Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg 15-Jähriger in Eilenburg überfallen
Region Eilenburg 15-Jähriger in Eilenburg überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 04.01.2018
Ein 15-Jähriger wurde in Eilenburg von drei Männern angegriffen (Symbolbild).
Ein 15-Jähriger wurde in Eilenburg von drei Männern angegriffen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Eilenburg

Ein 15-Jähriger wurde am Mittwochabend in Eilenburg Opfer eines Überfalls. Er befand sich mit seinem Fahrrad auf dem Heimweg. Offenbar hatte ihm ein Trio hinter der Sparkasse aufgelauert, denn die drei rissen ihn sofort vom Rad, als sie ihn sahen. Anschließend schlugen und traten sie gemeinschaftlich auf ihr Opfer ein. Als ihm sein Freund, von dem er sich kurz zuvor verabschiedet hatte, zur Hilfe eilte, flüchteten die drei Angreifer.

Kripo ermittelt

Während der Schlägerei wurde der Geschädigte leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Außerdem wurde sein Handy beschädigt. Einen der drei Täter hatte der 15-Jährige erkannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

Von gap