Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Amtshaus in Eilenburg: Stadtrat bedauert fehlende Visionen
Region Eilenburg Amtshaus in Eilenburg: Stadtrat bedauert fehlende Visionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 14.09.2019
Blick auf das Amtshaus auf dem Burgberg in Eilenburg. Es war etwa um 1700 aus den Trümmern des im Dreißigjährigen Krieges zerstörten Schlosses als schlichter Barockbau auf  entstanden und gilt wie der Mauerturm als Kulturdenkmal. Das Amtshaus wurde allerdings 1993 einen Brand stark geschädigt, steht seitdem leer. Quelle: Nico Fliegner
Eilenburg

Das seit Jahren ungenutzte Amtshaus auf dem Eilenburger Burgberg ist nunmehr in den Fokus des Stadtrates gerückt. Jürgen Claus (Die Linke) zei...

13.09.2019
13.09.2019