Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Audi kippt bei Unfall um – Fahrer wird schwer verletzt
Region Eilenburg Audi kippt bei Unfall um – Fahrer wird schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 29.06.2019
Bei einem schweren Unfall wurden am Sonnabendmittag in Eilenburg zwei Personen verletzt Quelle: Kathrin Kabelitz
Eilenburg

Schwerer Unfall am frühen Nachmittag in Eilenburg. An der Kreuzung Torgauer Landstraße / Rosa-Luxemburg-Straße waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen, ein Audi kippte auf die Fahrer-Seite. Der etwa 50-jährige Fahrer musste von Kameraden der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten werden. Er wurde schwer verletzt in einer Leipziger Klinik transportiert. Auch die Beifahrerin wurde verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Bei einem schweren Unfall wurden am frühen Sonnabendnachmittag in Eilenburg zwei Personen verletzt,

Feuerwehr muss ausgelaufene Betriebsmittel binden

Offenbar hatte Audi-Fahrer die Vorfahrt eines aus Richtung Stadt kommenden Fahrzeugs eines Taxi- und Mietwagenbetriebes missachtet, das in Richtung Bad Düben abbiegen wollte. Der Sachschaden steht noch nicht fest. Mehrere Feuerwehrkameraden mussten Betriebsstoffe binden, die ausgelaufen waren. Währenddessen waren wenige Kilometer weg weitere Kameraden in der Fischeraue im Einsatz. Im dortigen Garagenkomplex war ein Feuer in einer Garage ausgebrochen, das auf zwei benachbarte übergriff.

Von ka

Wegen Bränden in Garagen musste die Kameraden der Eilenburger Feuerwehr am Sonnabend gleich zweimal ausrücken. Gegen 4 Uhr brannten Möbel in einer Doppelgarage, am Mittag wurden die Rettungskräfte erneut wegen eines Feuers alarmiert.

29.06.2019

Die Grundschule in Jesewitz erhält personelle Verstärkung. Weil sie eine von 17 Testschulen für Inklusion in Sachsen wird, bekommt sie eine pädagogische Unterstützungskraft. Die Personalie steht bereits fest.

29.06.2019

Die Stadt Eilenburg ist jetzt um eine Attraktion reicher: Der Burgverein hat am Freitag auf dem Schlossberg das aus dem 18. Jahrhundert stammende Torhaus nach aufwendiger Sanierung eröffnet. Dabei handelt es sich um das bisher größte Projekt des Vereins.

28.06.2019