Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Auszeichnung für Eilenburger Jürgen Clauß
Region Eilenburg Auszeichnung für Eilenburger Jürgen Clauß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 01.07.2019
Jürgen Clauß (65) kümmert sich beim Verband VdK in Eilenburg um die Finanzen. Außerdem sitzt er für die Linkspartei im Stadtrat. Quelle: Nico Fliegner
Eilenburg

Jürgen Claus ist vielen jüngeren und älteren Menschen in Eilenburg gleichermaßen bekannt. Die Jungen kennen ihn vielleicht als Nachhilfelehrer. Denn der Physiker betreibt den Studienkreis in Eilenburg und Bad Düben. Den Älteren dürfte er durch seine ehrenamtlichen Tätigkeiten ein Begriff sein: Jürgen Claus ist Stadtrat in Eilenburg, macht für die Linkspartei Kommunalpolitik. Außerdem arbeitet der 65-Jährige im Vorstand des Sozialverbandes VdK in Eilenburg mit – als Schatzmeister. Dafür ist er jüngst von der Stadtverwaltung im Rahmen der Heinzelpreisverleihung geehrt worden.

Preisgeld weitergereicht

Für ihn wie die anderen Preisträger gab es 150 Euro, eine Urkunde und einen Blumengruß. „Die 150 Euro habe ich gleich an den VdK weitergereicht“, erzählt er. „Der VdK hat schließlich die Grundlage für diese Ehrung geschaffen und es ist wichtig, dass wir finanzielle Mittel haben“, sagt er bescheiden.

Jürgen Claus ist ein dankbarer Mensch. Er drängt sich ungern in den Vordergrund, ist eher ein stiller Arbeiter, der seine Ziele ehrgeizig verfolgt. Sein Engagement beim VdK in Eilenburg ist für ihn inzwischen eine Selbstverständlichkeit. Dieses Ehrenamt gehört zu seinem Leben und er möchte es keinesfalls missen. „Als ich 2003 arbeitslos war, kam ich mit Herrn Weiße vom VdK ins Gespräch. Der sagte, mach doch bei uns mit.“ Und schon hatte Jürgen Claus wieder eine Aufgabe. Später machte er sich mit dem Studienkreis selbstständig. Das Unternehmen will er Ende des Jahres aufgeben, immerhin hat er das Rentenalter erreicht. Beim VdK, dessen Eilenburger Ortsverband rund 200 Mitglieder in Eilenburg, Mockrehna und Taucha zählt, geht es aber weiter – als Hüter der Finanzen, seine Hauptaufgabe.

Sponsorensuche schwierig

Schwierig sei es wiederum, Sponsoren zu finden, zum Beispiel für die Aktion Weihnachtsbeutel. Die führt der Ortsverband jedes Jahr durch und überbringt Menschen, die nicht mobil sind, ein kleines Weihnachtsgeschenk im Wert von 15 Euro. Früher habe sich Marktkauf großzügig an der Aktion beteiligt, erzählt er. Doch Marktkauf gibt es nicht mehr in Eilenburg. Ansonsten kümmert sich Jürgen Claus auch um die Organisation von Veranstaltungen und schreibt Einladungen.

Lob und Dankbarkeit

Was ihm besonders viel Freude macht, sind die Leute, die nach Veranstaltungen „auch mal ein Lob für die Organisation aussprechen“. Das motiviert ihn. Ebenso, wenn die Leute ihrer Dankbarkeit nach Hilfestellungen in Sozial- und Rechtsfragen Ausdruck verleihen. „Ich bin schon immer ein sozial denkender Mensch gewesen“, sagt Jürgen Claus. Deshalb gefällt ihm das, was der VdK macht, sehr gut: Der Sozialverband vertritt sozialpolitische Interessen und bietet eine Sozialrechtsberatung an, damit Menschen im Alter nicht arm sein müssen, was oftmals mit sozialer Ausgrenzung einhergeht.

Im nächsten Jahr sind beim VdK in Eilenburg turnusmäßige Vorstandswahlen. Jürgen Clauß wird wieder antreten, damit er seine ehrenamtliche Arbeit fortsetzen kann.

Von Nico Fliegner

Die Vollsperrung auf der S11 zwischen Bad Düben und Laußig ist bald Geschichte. Am Montag haben Bauarbeiter die Straße, die durch einen Unfall beschädigt wurde, repariert. Wann der Verkehr wieder rollen kann – das Landratsamt nannte einen Termin.

01.07.2019

Den Lauschberg gibt es schon und den Kräutergarten. Nun bekommt der Eilenburger Burgberg noch ein Highlight, das Besucher nutzen können. Dann wird an den Ursprung der Heinzelmännchensage erinnert.

01.07.2019

In der Gemeinde Zschepplin kursieren Gerüchte, wonach die Kita „Wolkenschäfchen“ in Glaucha vor dem Aus steht. Eltern sind in Sorge. Ein Vertreter sprach jetzt vor dem Gemeinderat und wollte Klarheit. Doch so klar ist die Sache nicht.

30.06.2019