Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg B 87: Mann und Frau bei Unfall lebensbedrohlich verletzt
Region Eilenburg B 87: Mann und Frau bei Unfall lebensbedrohlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 12.05.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Mockrehna

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 87 zwischen Mockrehna und Torgau wurden am Samstag zwei Personen lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei berichtete, war gegen 16.20 Uhr ein Kia-Fahrer in Richtung Torgau unterwegs. Er kam dann in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab und geriet in den Grünbereich. Das Fahrzeug schleuderte zurück auf die Straße, wo es gegen einen entgegenkommenden Toyota prallte. Der 39 Jahre alte Kia-Fahrer sowie eine 40 Jahre alte Insassin wurden laut Polizei mit lebensbedrohlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert. Die 28 Jahre alte Toyota-Fahrerin sowie zwei elf Jahre alte Kinder im Toyota mussten ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lange haben die Mölbitzer darauf warten müssen: Am Freitag wurde nun das Dorfgemeinschaftshaus eröffnet. Und einen Spielplatz gab es gleich noch oben drauf.

12.05.2019

Für Eltern in Eilenburg gibt es eine wichtige Neuerung: Sie müssen jetzt nachweisen, dass das Kind alle öffentlich empfohlenen Schutzimpfungen erhalten hat oder aber sie müssen erklären, dass die Zustimmung dafür nicht erteilt wird. Dazu wurde die Kita-Satzung geändert.

12.05.2019

Schwerer Unfall bei Torgau: Ein Mann hat am Samstag auf der B87 die Kontrolle über sein Auto verloren. Er schleuderte in den Gegenverkehr – und krachte in einen Toyota, in dem zwei Kinder (11) saßen.

12.05.2019