Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Biker machen Sound und reiten auf dem Fass
Region Eilenburg Biker machen Sound und reiten auf dem Fass
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 21.05.2018
Jörg Thiele aus Einbeck ist stolzer Besitzer von diesem Zündapp KS 750 Gespann. Christian Bagans und Ronny Krebs (von links) im Gespräch mit dem Halter. Auch die kleinen Johanna schaute sich auf dem PLatz um. Ein Video und weitere Fotos unter www.lvz.de/Region/Eilenburg Quelle: Fotos: Anke Herold
Schöna

Alt, selten, teuer und vor allem original. Zündapp KS 750 Gespann lautet der Name des Schatzes, welcher auf dem Party-Zeltplatz der sächsischen Tourenfahrer stand.

Ein Zwei-Zylinder-Boxermotor, 715 Kubikzentimeter Hubraum und 95 PS faszinierte zur Pfingstparty vor allen jene Besucher, die ein großes Herz für alte Technik haben.

Blick auf den Zeltplatz. Nicht ganz im Zentrum des Trubels schlugen viele Biker in Schöna ihre Zelte für die drei Tage Party auf. Quelle: Anke Herold

Schon von weitem erkannten die Insider das technisch sehr aufwendig gearbeitete Motorradgespann aus dem Jahr 1941. Eine lange Geschichte rankt sich um dieses rare Gefähr.

Fertig zum  Soundwettbewerb. Wer hat das lauteste Motorrad. Gemessen wurde von einer Zollstocklänge Abstand. Quelle: Anke Herold

Besitzer Jörg Thiele aus Einbeck musste viele Fragen beantworten. Während des Krieges ist das Vehikel in Bulgarien zurückgelassen worden und hat später wieder den Weg in die Heimat gefunden. In der einjähriger Restaurationszeit hat es der Besitzer wieder in einen fahrbereiten Zustand gebracht.

Bereit für den Soundwettbewerb. Diese als Chopper schön umgebaute Trude wartet ebenfalls auf ihren Auftritt. Quelle: Anke Herold

„So zuverlässig, dass wir sogar kürzlich zwei Wochen mit dem Gespann in Norwegen Urlaub gemacht haben. Zelt, Verpflegung, Werkzeug alles können wir transportieren“, weiß Ehefrau Cornelia die bei den Ausfahrten immer im Seitenwaagen Platz nimmt.

Wettsaufen an der Wettsaufmaschine. Wer schafft wie viel in welcher Zeit? Quelle: Anke Herold

Tourenfahrer-Präsident Matthias Fröhlich und seine Bikerfreunde sind ebenfalls begeistert und freuten über den Besuch des weitgereisten Paares. Aber noch viel mehr gab es zu sehen auf dem Festplatz in Schöna. Hunderte Gäste aus nah und fern nutzen das schöne Wetter und besuchten den Motorradclub.

Rammstein CZ waren am Samstagabend auf der Bühne zu erleben. Quelle: Anke Herold

„Das besondere hier bei der Party ist, dass jeder mega herzlich begrüßt wird, der ganze Club auf die Gäste eingeht und trotz der vielen Besucher hat es immer eine ganz familiäre Atmosphäre“, loben Melli Scheibe und ihr Vater Frank. Schon lange kommen beide her. „Das erste mal war ich 14 Jahre alt“, erklärt die Tochter, die gerade beim Bullriding gewonnen hat. Eines der vielen Bikerspiele. für die der Verein weit über regionale Grenzen hinaus bekannt ist. Reifenstapeln, Pfannkuchenwettessen, Sackkloppen, Bierkisten stapel und auch der Soundwettbewerb fanden viele Mitstreiter. Chopper, Cruiser, Enduros bis hin zu Sportmotorrädern, 575 Bikes nahmen an der Ausfahrt am Sonntagvormittag teil. Leider kam es kurz vor der Ankunft auf dem Platz zu einen Zusammenstoß zweier Motorräder. „Es gab glücklicherweise nur vier leicht Verletzte, die schon wieder auf dem Weg der Genesung sind. Alle notwendigen Notruf- und Hilfsmaßnahmen wurden sofort in die Wege geleitet. Wir wünschen allen Beteiligten gute Besserung“, sagte Präsident Matthias Fröhlich erleichtert.

Von Anke Herold

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nur 15 Prozent der befragten Doberschützer wollen das superschnelle Internet. Damit geraten Pläne des Unternehmens Deutsche Glasfaser ins Stocken. Aber aufgegeben ist das Vorhaben damit noch nicht.

19.05.2018

Mehr Ressourcen im Kampf gegen Vogel- und Schweinegrippe – die Eilenburger Firma Stockmeier hat am Freitagmittag am Standort Eilenburg eine neue Lagerhalle eingeweiht.

22.05.2018

In der Nacht zu Mittwoch ereignete sich ein Übergriff auf eine 40-jährige Frau im Wohngebiet Torgau Nord-West. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

18.05.2018