Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Eilenburg: Autofahrer überschlägt sich und wird schwer verletzt
Region Eilenburg Eilenburg: Autofahrer überschlägt sich und wird schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 23.06.2019
Ein Autofahrer ist bei einem Unfall in der Torgauer Landstraße in Eilenburg schwer verletzt worden. Mit seinem Auto hatte er den Zaun einer Kita durchbrochen. Quelle: Kathrin Kabelitz
Anzeige
Eilenburg

Die Flucht vor der Polizei endete nach wenigen Metern: In Eilenburg kam der Besatzung eines Streifenwagens am Sonntag gegen 4.15 Uhr auf der Torgauer Landstraße ein VW Passat entgegen. Die Beamten entschlossen sich, das Auto zu kontrollieren, und wendeten.

Bei einem Unfall ist in der Nacht zu Sonntag in Eilenburg ein Autofahrer schwer verletzt worden. Mit seinem Auto hattet er den Zaun einer Kiat durchfahren.

Autofahrer durchbrach den Zaun einer Kita in Eilenburg

Der Pkw beschleunigte, kam aber nach rechts von der Fahrbahn ab. Er durchfuhr den Zaun einer Kindertagesstätte, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Einer der Insassen wurde nach Informationen der Polizeidirektion Leipzig schwer verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Die beiden anderen erlitten leicht Verletzungen. Der offensichtliche Anlass für die versuchte Flucht: Der Fahrer stand unter dem Einfluss von Alkohol. Er war nicht im Besitz eines Führerscheins. Eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Auch die Feuerwehr war vor Ort. Die Kameraden halfen unter anderem bei der Bergung der Verletzten, sicherten unter anderem den Brandschutz, sicherten die Unfallstelle.

Von LVZ/es