Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Eilenburg: Bundespolizei probt Bedrohungslage
Region Eilenburg Eilenburg: Bundespolizei probt Bedrohungslage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:46 06.06.2018
Blick auf den Bahnhof in Eilenburg Ost.
Blick auf den Bahnhof in Eilenburg Ost. Quelle: LVZ-Archiv
Anzeige
Eilenburg

Ziel dieser Übung ist es, verschiedene Kräfte in Bedrohungslagen zu koordinieren und diese zu bewältigen. Auch die Bereitschaftspolizei des Landes Sachsen wird an dieser Übung, die zwischen 8 und 15 Uhr stattfindet, beteiligt sein. Eines der Übungsgebiete ist das ehemalige ECW-Gebäude an der Muldebrücke. Dort und am Bahnhof Ost kann es zu kurzzeitigen Behinderungen kommen. Es wird auch der Einsatz von Schusswaffen simuliert.

Von LVZ