Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Eilenburg: Einbrecher verwüsten Wohnmobil
Region Eilenburg Eilenburg: Einbrecher verwüsten Wohnmobil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 27.11.2019
Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch mit hohem Sachschaden in Eilenburg (Symbolfoto). Quelle: dpa
Eilenburg

Sachschaden im vierstelligen Bereich haben Einbrecher in Eilenburg angerichtet. Sie haben in der Hartmannstraße das Tor zu einer Lagerhalle aufgebrochen. Laut Polizei geschah das zwischen Montag, 16.30 Uhr, und Dienstag früh. In der Halle waren mehrere stillgelegte Pkw untergestellt. Diese wurden alle geöffnet und offensichtlich nach Wertgegenständen durchsucht.

Einrichtung eines Wohnmobils zerstört

Auch ein Wohnmobil war betroffen. Nachdem die Eindringlinge vergeblich versucht hatten, die Türen zu öffnen, schlugen sie eine Seitenscheibe ein, um hinein zu gelangen. Im Inneren durchwühlten sie den Wohnbereich und zerstörten die Einrichtung. Sie entwendeten eine geringe Menge Bargeld und Werkzeug.

Von lvz

Aus Doberschütz wurde sie nach Eilenburg transportiert: Die fast zwölf Meter hohe Fichte für den Marktplatz ist wegen ihrer Breite beim Transport allerdings zu einer Herausforderung geworden.

27.11.2019

Für die 69-jährige Roswitha Berkes, die seit der Wende als Bürgermeisterin in Zschepplin tätig ist, wird ein Nachfolger gesucht. Der Gemeinderat hat nun festgelegt, wann der gewählt wird.

27.11.2019

Adventsstimmung aller Orten in der Vorweihnachtszeit: Neben den großen Märkten in Leipzig und Dresden gibt es aber auch den kleinen Budenzauber. Die große Übersicht zu den Weihnachtsmärkten in der Region mit Öffnungszeiten und mehr Infos gibt’s hier.

27.11.2019