Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Eilenburg bekommt eine Skateranlage
Region Eilenburg Eilenburg bekommt eine Skateranlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 24.08.2018
Lukas (rechts) und Richard von der Firma Rollbetrieb aus Markranstädt installieren eine Jumpbox. Ende August ist die neue Skateranlage am Haus VI fertig. Quelle: Foto: Wolfgang Sens
Eilenburg

Noch wird gehämmert und geschraubt – ab Ende nächster Woche sollen hier die Skateboards rollen. Eilenburgs neuer Skaterpark auf dem Freigelände vor dem Haus VI an der Dr.-Belian-Straße nimmt seit Montag Gestalt an. Neben den Profis der Markranstädter Firma Rollbetrieb, gibt es weitere Helfer. „InteressierteJugendliche sind aufgerufen, mit anzupacken, und das machen sie“, sagt Ron Bräunig, Leiter des Projektes am Haus VI. Und sie sind voll motiviert –  weil es nun endlich losgeht.

Erste Ideen gab es 2013

Im Herbst 2013 startete der damals neu gegründete Jugendstadtrat eine Umfrage und erkundete die Stimmungslage unter den Jugendlichen. Der Begriff Skateranlage fiel dabei immer wieder, über 150 sprachen sich per Unterschriftensammlung dafür aus. Eine feste Szene gibt es zwar nicht, doch genug Interessenten, die bisher immer auf Bahnen in Leipzig, Wurzen oder Taucha auswichen. In Workshops wurden Ideen entwickelt, bei Fahrten in die Region erkundet, wie es die anderen so machen. Ein passendes Areal war mit dem Platz vor dem Haus VI gefunden – fehlte nur noch das Geld. Doch nicht nur deshalb klafften Wunsch und Wirklichkeit lange auseinander. „Erst musste ein Bauantrag gestellt,und dazu unter anderem ein Lärmschutzgutachten erstellt werden“, so Bräunig.  Schließlich gab es das O.k. aller Behörden für den Platz.Der Verkehrsgarten und Basketballanlage bleiben erhalten. Finanziert wird das rund 26 000 Euro teure Projekt mit Fördermitteln und Spenden.Besonders unterstützt wurde das Projekt vom Ebawe, Geißler Reisen und der Partnerschaft für Demokratie Nordsachsen.

Am 31. August ist Eröffnung

Um 17 Uhr schneidet OBM Ralf Scheler das Band durch. Ab 16 Uhr es gibt unter anderem einen kleinen Contest, ein Two-Ball-Baskettballturnier, BBQ, einen Graffiti-Workshop.

Von ka

In Eilenburg ist der Deich in Hainichen fertig geworden, bei Bad Düben brummt es am Schnaditzer Ringdeich. Das Projekt Eilenburger Mühlstraße geht im Oktober los.

25.08.2018

Die Polizei hat am Dienstag in Eilenburg einen mutmaßlichen Fahrraddieb geschnappt. Wie die Beamten weiter mitteilten, handelt es sich bei dem Mann um einen 34-Jährigen, der bereits polizeibekannt sei.

22.08.2018

Zum 9. Mal lädt Eilenburg in diesem Jahr zur Orgelnacht ein. An einem Abend wird es in drei Kirchen nacheinander drei Konzerte geben.

22.08.2018