Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Gemeinden wollen S-Bahn-Halt bei Wölpern
Region Eilenburg Gemeinden wollen S-Bahn-Halt bei Wölpern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 05.02.2019
S-Bahn auf dem Eilenburger Bahnhof. Hält sie künftig auch bei Wölpern? Quelle: Heike Liesaus
Anzeige
Wölpern

Für eine S-Bahn-Bedarfshaltestelle bei Wölpern wollen sich die Stadt Eilenburg und die Gemeinde Jesewitz beim zuständigen Zweckverband für den Nahverkehrsraum stark machen. Der hatte zwar ablehnend reagiert, wie der Jesewitzer Bürgermeister Ralf Tauschnitz (WV) sagte, die Kommunen wollen aber weiter darauf drängen.

S-Bahn fährt direkt am Dorf vorbei

Ein Bedarfshalt ist eine Haltestelle, an der die S-Bahn nur nach Anmeldung eines Fahrgastes anhält. Signalisiert also niemand während der Fahrt den Halt, fährt die Bahn weiter. Vor allem für die Einwohner von Kospa und Wölpern sei so ein Bedarfshaltepunkt wünschenswert, da die S-Bahn von Eilenburg nach Leipzig und zurück an dem Dorf vorbeifährt. Die Initiative war vom Ortschaftsrat Kospa-Pressen ausgegangen.

Von Nico Fliegner