Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Laientheater gewinnt mit „Dunkel und Licht“ Jugendkunstpreis
Region Eilenburg Laientheater gewinnt mit „Dunkel und Licht“ Jugendkunstpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 23.06.2019
Das Jugendensemble des Laientheaters Eilenburg hat den sächsischen Jugendkunstpreis 2019 in der Kategorie Theater gewonnen. Quelle: Thilo Neubacher
Eilenburg

Mit dem Stück „Dunkel und Licht“ hat das Laientheater Eilenburg e.V., einen ersten Platz beim Sächsischen Jugendkunstpreis gewonnen. Mehr als 300 Jugendliche aus nahezu allen Teilen Sachsens hatten sich im Theater der Jungen Welt Leipzig auf die Suche nach der Liebe begeben und am 12. Wettbewerb um den Jugendkunstpreis der LKJ Sachsen teilgenommen. Hinzu kamen Eltern, Betreuende und Gäste, so dass etwa 450 Teilnehmende und Besucher das Haus am Lindenauer Markt füllten.

Jury von Natürlichkeit der Gruppe überzeugt

Die Eilenburger konnten die Jury mit dem eigenständig erarbeitete Stück überzeugen. Die Jury hob vor allem die unverstellte Natürlichkeit der Gruppe hervor. Berührend werde in dem Stück damit umgegangen, wie man Ängste und Zweifel überwindet und das finde, wofür das eigene Herz schlage. Auch das Wettbewerbsthema spiegelt sich in unterschiedlichsten Facetten in der Darstellung wieder. Besonders beeindruckt war die Jury davon, wie viel Persönlichkeit die Jugendlichen bei der Erarbeitung des Stückes einbrachten.

Das Jugendensemble des Laientheaters Eilenburg hat den sächsischen Jugendkunstpreis 2019 in der Kategorie Theater gewonnen. Quelle: Thilo Neubacher

Die Jurys vergaben Preise in sechs Kategorien an insgesamt 16 Preisträger, die neben Eilenburg unter anderem aus Niederwiesa, Regis-Breitingen, Plauen und Crimmitschau kamen. Erste Preise gingen nach Eilenburg, Chemnitz, Leipzig und Dresden. Insgesamt wurden Preise im Gesamtwert von 2400 Euro vergeben.

Preis wird alle zwei Jahre vergeben

Der Wettbewerb um den Jugendkunstpreis wird seit 1998 im zweijährigen Turnus landesweit von der LKJ Sachsen e.V. ausgeschrieben, um eine Plattform des künstlerischen Austausches für junge Menschen zwischen 13 und 26 Jahren und eine damit einhergehende Anerkennung für kreative Leistungen zu schaffen. Seither haben sich mehr als 4.750 Jugendliche am Wettbewerb beteiligt. Immer haben die Veranstalter nach Themen gesucht, die Jugendliche bewegen und die Lust darauf machen, den Pinsel oder die Kamera in die Hand zu nehmen und sich künstlerisch auszudrücken. 2019 feiert der Wettbewerb sein 20-jähriges Jubiläum.

Von LVZ

Einmal im Jahr fliegen in Mockrehna die Beile. Dann steht das Fest des Pumphut an, der der Gemeinde einst seinen Namen gab.

23.06.2019

In Eilenburg wurde in der Nacht zu Sonntag ein Autofahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Der Fahrer hatte Alkohol getrunken.

23.06.2019

Zu einer Haftstrafe wurde nun ein ehemaliger Pädagoge aus Eilenburg vom Landgericht Leipzig verurteilt – wegen 13-fachen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern und wegen der Anfertigung und des Besitzes kinderpornografischen Materials.

22.06.2019