Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Polizei erwischt in Eilenburg Einbrecher
Region Eilenburg Polizei erwischt in Eilenburg Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 29.07.2019
Die Polizei hat Einbrecher in Eilenburg geschnappt (Symbolfoto). Quelle: dpa
Eilenburg

Der Polizei wurde am Sonntag gegen 10.30 Uhr mitgeteilt, dass es vermutlich gerade zu einem Einbruch in eine Laube in der Rödgener Landstraße in Eilenburg gekommen ist. Die Beamten fuhren umgehend zum Tatort und konnten auf dem Grundstück zwei männliche Tatverdächtige stellen, 32 und 29 Jahre alt. Beide hatten bereits die Laube aufgebrochen und sich darin „bedient“, informierte die Polizeidirektion Leipzig.

Nummer am Fahrrad manipuliert

Bei einem der Männer fanden die Beamten bei der Durchsuchung ein Messer. Die beiden führten jeweils ein Fahrrad mit sich. Bei einem war deutlich zu erkennen, dass am Fahrrad die Rahmennummer manipuliert wurde.

Polizei nimmt die Männer mit aufs Revier

Beide wurden zu den weiteren polizeilichen Maßnahmen mit aufs Polizeirevier genommen. Die Ermittlungen dauern an.

Von lvz

Ein zehnjähriges Kind wurde Sonntag früh bei einem Unfall in Eilenburg schwer verletzt. Leichte Verletzungen erlitten zwei weitere Beteiligte. Die Polizei ermittelt nun gegen eine Opel-Fahrerin wegen fahrlässiger Körperverletzung.

29.07.2019

Der Planetenwanderweg in Eilenburg befindet sich in einem schlechten Zustand. Schilder wurden durch Vandalismus und Graffiti immer wieder beschädigt und sind zum Teil unbrauchbar.Das soll sich nun ändern.

29.07.2019

Mockrehna hat eine neue Kämmerin. Seit 1. Juli ist Kirsten Fuhrmann in der Pumphut-Gemeinde tätig, hat mit Gisela Loose aber noch die bisherige Amtsinhaberin an ihrer Seite.

29.07.2019