Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Polizist schnappt Flüchtigen nach Feierabend
Region Eilenburg Polizist schnappt Flüchtigen nach Feierabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 26.04.2019
Ein Eilenburger Polizist konnte einen Gesuchten „zufällig“ nach Feierabend schnappen. Quelle: dpa
Jesewitz

Ein Polizeibeamter des Polizeireviers Eilenburg befand sich am Mittwoch gegen 6.35 Uhr mit seinem privaten Pkw nach einer Nachtschicht auf dem Nachhauseweg. Dabei passierte er in Jesewitz bei Eilenburg die Leipziger Straße. An einer Bushaltestelle erkannte er beim Vorbeifahren einen ihm bekannten sowie polizeilich mit Haftbefehl gesuchten 29-Jährigen der untergetaucht war, um sich diesem Haftbefehl zu entziehen.

Dienst nach Feierabend

Nach dieser Feststellung versetzte sich der Polizeibeamte in den Dienst und verständigte telefonisch seine Kollegen im Polizeirevier Eilenburg. Umgehend erhielt der Beamte Unterstützung durch seine Kollegen. Mittlerweile beobachtete er, dass der Gesuchte in den Linienbus in Fahrtrichtung Eilenburg einstieg und losfuhr. Er verfolgte den Linienbus. Währenddessen hielt das Revier den telefonischen Dauerkontakt zu der eingesetzten Funkwagenbesatzung und gab die aktuelle Position vom Linienbus durch. Am Bahnhof Eilenburg erfolgte anschließend der Zugriff auf den Gesuchten.

Kurze Flucht

Dieser flüchtete zunächst, als er mitbekam, dass die Polizei ihn verfolgte. Kurz darauf gab er jedoch auf und ließ sich ohne Widerstand festnehmen. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten ein Cliptütchen mit Cannabis. Anschließend wurde der 29-Jährige in das Polizeirevier Eilenburg gebracht und von dort aus in eine Justizvollzugsanstalt.

Fazit: Auch nach einer Nachtschicht sind die Augen der Gesetzeshüter noch voll Intakt und sehr aufmerksam!

Von VO

Das Feuer im Gasthof Reußischer Hof in Thallwitz ist wohl durch einen Unfall verursacht worden. Bei dem Toten, der aus der brennenden Wohnung über dem Gasthaus geborgen wurde, handelt es sich zweifelsfrei um den Betreiber der Gaststätte.

26.04.2019

Neben dem Dorfteich in Gordemitz lagert der Schlamm tonnenweise. Was damit passieren soll – dazu hat jetzt der Jesewitzer Bürgermeister Ralf Tauchnitz (WV) informiert.

26.04.2019

Die Handwerksreform 2004 sollte der große Wurf werden. Stattdessen fehlen jetzt Fachkräfte. Die Kreishandwerkerschaft Landkreis Leipzig/Nordsachsen fordert die Wiedereinführung der Meisterpflicht.

26.04.2019