Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Rinder mit giftigem Grün gefüttert: So geht es den Tieren jetzt
Region Eilenburg Rinder mit giftigem Grün gefüttert: So geht es den Tieren jetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 14.02.2020
Die Hochlandrinder, die auf einer Weide in Eilenburg Ost stehen, sind mit Heckenschnitt von der Eibe gefüttert worden. Eibe ist giftig. Quelle: Nico Fliegner
Eilenburg

Die Herde schottischer Hochlandrinder, die von Unbekannten mit hochgiftiger Eibe gefüttert worden war, steht inzwischen auf einer anderen Weide in Ei...

Nordsächsische Hausfassaden präsentieren sich bunt. An vielen Stellen sind großflächige Fassadenmalereien zu finden, die werben, an vergangene Zeiten erinnern oder etwas über die Bewohner erzählen. LVZ-Bildredakteur Wolfgang Sens hat die Schönsten fotografiert und aus den besten Motiven des Landkreises Bildergalerie zusammengestellt.

14.02.2020

Die Finanzierung ist dank großzügiger Förderung gesichert, im Sommer soll es losgehen: Das Dorf Gotha bei Jesewitz bekommt ein Bürgerhaus. Dazu wird die alte Kate, gebaut um 1860, saniert. Die Raumaufteilung steht auch schon fest.

14.02.2020

Erleichterung bei den Forstexperten: Das Sturmtief Sabine hat in den Wäldern im Landkreis Nordsachsen nur wenige Schäden hinterlassen. Die Befürchtungen waren auch angesichts der Erinnerungen an Sturm Friederike groß, doch statt reihenweise umgeknickter Bäume gab es diesmal nur einige Einzelbäume, die dem Sturm zum Opfer fielen.

14.02.2020