Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Umleitungen und Ausfälle zwischen Leipzig und Eilenburg
Region Eilenburg Umleitungen und Ausfälle zwischen Leipzig und Eilenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 31.07.2019
Zwischen Eilenburg, Eilenburg Ost und Leipzig fahren die S-Bahnen noch zwei Wochen lang nach einem geänderten Plan. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Eilenburg

Schwierig ist das Pendlerleben. Wer sich in den nächsten zwei Wochen mit der Bahn zwischen Eilenburg, Eilenburg-Ost und Leipzig bewegt, muss teils deutlich mehr Zeit einplanen. Wegen Gleiserneuerungen bei Jesewitz fährt die S 4 schon seit Sonntag zwischen den beiden Bahnhöfen nur etwa jede Stunde. Dabei wird sie in einer Zickzacklinie über Delitzsch umgeleitet – die Halte zwischen Thekla, Heiterblick, Taucha, Pönitz und Jesewitz entfallen. Auch die Abfahrtszeiten haben sich um bis zu 15 Minuten verändert – die genauen Abweichungen finden sich auf der Internetseite der Deutschen Bahn.

Busse fahren als Ersatzverkehr

Da die übrigen S-Bahnen entfallen, hat die Bahn zwischen Leipzig und Eilenburg Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, die auch die ausgefallenen Halte anfahren. Die Fahrzeiten weichen dabei vom regulären S-Bahn-Verkehr ab und können entweder an den Haltestellen, oder im Internet eingesehen werden. Auch hier müssen sich die Fahrgäste in Geduld üben: Für die Strecke nach Leipzig brauchen sie von Eilenburg aus mit dem Bus mehr als eine Stunde. Ab dem 16. August fahren die S-Bahnen wieder nach dem üblichen Fahrplan.

Von hgw