Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Vorfahrt missachtet: Zwei Verletzte bei Unfall auf Bundesstraße 87
Region Eilenburg

Vorfahrt missachtet: Zwei Verletzte bei Unfall auf Bundesstraße 87

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 28.07.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Paschwitz

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 87 in Höhe des Doberschützer Ortsteils Paschwitz wurden am Dienstagmorgen zwei Personen verletzt. Wie die Polizei berichtete, war kurz vor 7 Uhr ein 33-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Sprottaer Landstraße aus Richtung Paschwitz kommend in Richtung B 87 unterwegs. An der Kreuzung wollte er die Straße geradeaus in Richtung Sprotta überqueren.

Zusammenstoß auf Kreuzung

Dabei habe er jedoch die Vorfahrt einer 51-jährigen Ford-Fahrerin missachtet, die auf der B 87 in Richtung Eilenburg fuhr, so die Polizei weiter. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der Ford nach rechts auf ein angrenzendes Feld geschleudert. Die 51-Jährige wurde schwer und der 33-Jährige leicht verletzt. Der Verkehr wurde bis gegen 9.45 Uhr halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Anzeige

Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 15 000 Euro beziffert. Der 33-Jährige hat sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

Von LVZ