Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Bürgermeister mit Ansage an die Bevölkerung: „Bitte bleiben Sie zu Hause!“
Region Geithain Bürgermeister mit Ansage an die Bevölkerung: „Bitte bleiben Sie zu Hause!“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 20.03.2020
Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Die Bürgermeister und Landrat des Kreises Leipzig appellieren an die Einwohner. (Symbolbild) Quelle: Kay Nietfeld/dpa
Landkreis Leipzig

Droht auch Sachsen eine Ausgangssperre? Der Sonnabend sei der entscheidende Tag: „Wir werden uns das Verhalten der Bevölkerung anschauen“, sagte Kanzleramtschef Helge Braun vor einer für Sonntag anberaumten Telefonkonferenz zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten der Länder, wo über Ausgangssperren in Deutschland abgestimmt werden soll.

Bürgermeister und Landrat wenden sich an die Bevölkerung

Die Bürgermeister und der Landrat des Landkreises Leipzig appellieren an die Menschen zwischen Thallwitz und Regis-Breitingen: „Bitte bleiben Sie zu Hause!“ und geben persönliche Statements dazu ab, warum die Einhaltung der geltenden Anordnungen so wichtig ist.

Die Appelle der Oberhäupter lesen Sie in unserer Bildergalerie:

Landrat Henry Graichen und die Bürgermeister des Landkreises Leipzig senden eine Botschaft an die Bewohner des Landkreises: „Bleiben Sie zuhause!“

Die Coronakrise wird als sehr abstrakt wahrgenommen. Die meisten wissen um die Gefahr, sind aber trotzdem orientierungslos. Die teilweise zu erlebende Unvernunft von Jugendlichen, die sich zu Corona-Partys treffen, aber auch von älteren Mitbürgern, die zur besonderen Gefährdungsgruppe gehören, aber nicht selten nach dem Motto zu leben scheinen: „Ich habe schließlich schon den Zweiten Weltkrieg überlebt.“

An sie alle richtet sich der Aufruf der Bürgermeister, den Ernst der Lage zu erkennen und sich auch aus Rücksicht vor den Mitmenschen an die Regeln unbedingt zu halten.

Was Sie zum Coronavirus wissen müssen

Die wichtigsten Meldungen und Hintergrundinformationen des zum Coronavirus

Von Thomas Lieb

Es ist wichtig, in Krisenzeiten die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Damit Sie, liebe Leser, den Frühlingsanfang trotzdem nicht ganz verpassen, bringen wir ein Stück davon zu Ihnen ins Wohnzimmer. Auf dass wir alle sehr bald auch wieder den Geruch des Frühlings genießen können.

20.03.2020

Digitales Lernen im Landkreis Leipzig funktioniert derzeit über E-Mails, Homepages und Lernplattformen. Glück haben Schüler, die auf eine schuleigene Homepage zurückgreifen können. Die sächsische Lernplattform LernSax ist vollkommen überlastet.

20.03.2020

Wo Senioren zusammenkommen, ist das Ansteckungsrisiko derzeit besonders groß. Deshalb werden im Landkreis Leipzig jetzt auch sämtliche Tagespflegeeinrichtungen mit rund 350 Plätzen geschlossen. Die letzten sollen bis Montag vom Netz gehen.

20.03.2020