Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Familienstreit auf Lauterbacher Dorffest endet im Krankenhaus
Region Geithain Familienstreit auf Lauterbacher Dorffest endet im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 15.07.2019
Fünf Personen waren nach Polizeiangaben in die Auseinandersetzung verwickelt (Symbolbild). Quelle: dpa
Bad Lausick

Beim Lauterbacher Dorffest kam es am Wochenende zu einer körperlichen Auseinandersetzung auf dem Festplatz mit mehreren verletzten Personen. Die Polizei wurde in der Nacht zu Sonntag gegen 3.30 Uhr alarmiert.

Beteiligte waren alkoholisiert

Ausgangslage des Streites war nach Angaben der Polizeidirektion Leipzig ein Familienstreit, der in einer Schlägerei endete. Mehreren Beteiligte waren alkoholisiert. Ein Umstand, der es den Polizeibeamten erschwerte, die Ursache für die Auseinandersetzung zu klären.

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Letzten Endes waren vermutlich fünf (w 34, w 57, w 49, m 49, m 43) Personen an den Handgreiflichkeiten beteiligt, wovon drei Personen verletzt wurden. Sie wurden mit Prellungen, Hämatomen beziehungsweise dem Verdacht auf eine Handgelenksfraktur ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Von thl

Mit weißrussischer Folklore haben sich die Mädchen des Ensembles Sonejka in Laußig verabschiedet. Auftritte hatten sie auch in Bad Düben, Bad Lausick, Leipzig und Schwemsal.

15.07.2019

Ab dem 3. Augst treffen sich in Pödelwitz bei Leipzig zehn Tage lang wieder hunderte Kohlegegner zu einem zweiten Klimacamp. Geplant sind Konzerte, Workshops und Diskussionen rund um das Thema Braunkohle-Ausstieg.

15.07.2019

Eine rustikale Ferienwoche verlebten jetzt 26 Mädchen und Jungen in der Heubodenherberge Linda. Auf einer Wiese bauten sie das Dorf Tipihausen und stellten eigene Regeln auf.

15.07.2019