Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Ford kracht auf A72 bei Geithain gegen die Leitplanke
Region Geithain Ford kracht auf A72 bei Geithain gegen die Leitplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 12.02.2019
Nahe der Anschlussstelle Geithain in Fahrtrichtung Chemnitz kam dieser Wagen von der A 72 ab und landete in der Böschung. Quelle: Jens Paul Taubert
Geithain

 Ein 52-jähriger Fahrer eines Ford war am Dienstagvormittag auf der Autobahn 72 in Richtung Chemnitz unterwegs. Nahe der Anschlussstelle Geithain kam er mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und fuhr nach bisherigen Erkenntnissen etwa 250 Meter durch den Seitengraben. In Folge krachte er dort gegen eine Leitplanke, hinter der er schließlich zum Stehen kam.

Der 52-Jährige wurde nach bisherigen Erkenntnissen leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt.

Fordfahrer soll bereits Schlangenlinien auf A72 gefahren sein

Zeugen am Unfallort berichteten, dass der Ford zuvor bereits Schlangenlinien gefahren sein soll und es beinahe zu einer Kollision mit einem anderen Fahrzeug gekommen sei.

Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Dabei wurde auch eine Blutentnahme beim Autofahrer veranlasst, um festzustellen, ob der Mann möglicherweise unter dem Einfluss berauschender Mittel oder von Medikamenten stand. Zudem wird wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Von LVZ/gap

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Jugend-Teams spielen Volleyball beim SV Narsdorf. Die Spieler, die Sabine Winkler betreut, kommen auch aus anderen Orten. Geithain ist dieses Engagement eine Auszeichnung wert.

13.02.2019

Ohne Umsteigen und Warten zur Schule: Nur wenigen aus Glasten und Ballendorf ist das vergönnt. Das neue Konzept hat die Anbindung verkompliziert. Die Eltern wollen das nicht hinnehmen.

12.02.2019

Die Unabhängige Wählervereinigung (UWV) im Kreistag des Landkreises Leipzig erhält Zuwachs. Mit dem Brandiser Andreas Dietze und dem Regis-Breitinger Jörg Zetzsche wechseln zwei ehemalige Mitglieder der CDU-Fraktion die Seiten.

13.02.2019