Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Frohburg: Betrunkene Fahrradfahrer verletzten sich schwer
Region Geithain Frohburg: Betrunkene Fahrradfahrer verletzten sich schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 09.09.2019
Zwei betrunkene Jugendliche haben sich am Wochenende bei einem Radunfall auf der Bundesstraße 176 bei Flößberg schwer verletzt (Symbolbild). Quelle: dpa
Frohburg

Auf dem Heimweg von einem Dorffest in Flößberg fuhren zwei 16-Jährige in der Nacht zu Sonntag mit ihren Mountainbikes hintereinander auf der Bundesstraße 176 in Richtung Bad Lausick. Dabei stieß der hintere Fahrradfahrer gegen das Rad seines vor ihm befindlichen Begleiters. Dadurch kamen beide zu Fall und verletzten sich schwer.

Jugendliche hatten auf Dorffest in Flößberg Alkohol getrunken

Freiwillig durchgeführte Atemalkoholtests ergaben bei dem Unfallverursacher einen Wert von 1,58 Promille und bei seinem Begleiter einen Wert von 1,64 Promille. Anschließend wurden die beiden Jugendlichen durch einen Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht, ärztlich versorgt und einer Blutentnahme unterzogen. Die Polizei ermittelt wegen Trunkenheit im Verkehr, Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall.

Von LVZ/gap

Explosive Erdgeschichte exklusiv: Die Sächsische Bläserphilharmonie präsentiert im November ein neues Stück. Komponiert hat es Matthias Preisinger. Partner ist der Geopark Porphyrland.

09.09.2019

Der neue Schützenkönig von Geithain heißt Emanuel Klumpe. Er schoss beim Fest der Schützengesellschaft und Kleingärtner am besten. Um die Jugend für sich zu gewinnen, erwägt sein Verein eine neue Sportart.

08.09.2019
13. Event-Shopping - Geithainer Händler sagen danke

Pulsierendes Leben gibt es in der Geithainer Altstadt einmal im Jahr: zum Event-Shopping des Gewerbevereins. Mehrere Hundert gut gelaunte Besucher waren am Freitagabend auf Entdeckungen aus.

09.09.2019