Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Frohburg: Pferd stößt mit Autofahrerin zusammen
Region Geithain Frohburg: Pferd stößt mit Autofahrerin zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 02.12.2019
Ein Pferd hat sich am Sonntag in Frohburg losgerissen. Das Tier rannte auf die Straße und stieß dort mit einer Autofahrerin zusammen (Symbolbild). Quelle: dpa
Frohburg

Am Sonntagnachmittag führte eine 35-Jährige ihr Pferd aus einem Waldweg in Richtung Nenkersdorfer Straße in Frohburg. Kurz vor dem Erreichen der Straße riss sich das Tier los und lief über die Fahrbahn. Dort stieß es mit einem Ford Fiesta zusammen, dessen Fahrerin (48) in Richtung Nenkersdorf unterwegs war.

Pferd erlitt in Frohburg Schnittverletzungen

Aufgrund des Aufpralls erlitt der Vierbeiner Schnittverletzungen. Die Autofahrerin stand unter Schock, musste aber nicht ärztlich versorgt werden. Ihre zwölfjährige Mitfahrerin wurde leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Die Tierführerin hat sich wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

Von LVZ/gap

In Beucha lebt es sich gefährlich. Auf der Staatsstraße fahren viele schnell – trotz der Begrenzung auf 30 km/h. Kürzlich wurde mehrfach geblitzt.

02.12.2019

Sachsen hat in den vergangenen Jahren das Rettungswesen zentralisiert. Die Zahl der Leitstellen sank von 22 auf fünf. Jetzt gibt es im Landkreis Leipzig einen Vorstoß, die Entwicklung zurückzudrehen. Die Unabhängige Wählervereinigung (UWV) im Kreistag plädiert für eigene Strukturen, Kritik wird an der Kostenentwicklung der Leipziger Großleitstelle geübt.

02.12.2019

Vorweihnachtliche Geselligkeit genießen und Gutes tun: In Buchheim gehört das seit einigen Jahren zusammen. Die Jugendwehr richtete deshalb erneut ihre Hofweihnacht aus.

02.12.2019