Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Geheimnisse der Nenkersdorfer Kugel gelüftet
Region Geithain Geheimnisse der Nenkersdorfer Kugel gelüftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 20.08.2018
Als die vor Wochen vom Nenkersdorfer Kirchturm geholten Kugel am Sonntag geöffnet wurde, was das Interesse groß. Pfarrerin Barbara Vetter (Mitte) zeigt die Fundstücke. Quelle: Christfried Vetter
Frohburg/Nenkersdorf

Nach einer kurzen Andacht in der gut besetzten Nenkersdorfer Kirche wurden am Sonntagnachmittag die beiden Behälter aus der Turmkugel geöffnet. Der Sturm „Friederike“ hatte die Wetterfahne der Kirche in Nenkersdorf abgeknickt, so dass sie zusammen mit der Turmkugel zu Reparaturzwecken abgenommen werden musste.

Die Schriftstücke, die nun zum Vorschein kamen, waren zwar nicht sonderlich alt; interessant waren sie dennoch. Neben historischen Berichten, handgeschriebenen Dokumenten, Zeitungsausschnitten und Tageszeitungen fanden sich alte Münzen, Geldscheine und Briefmarken. Ein LVZ-Bericht erinnerte an die Abschaffung der seit dem Weltkrieg üblichen Lebensmittel-Marken anno 1958.

Die Kirchgemeinde muss jetzt entscheiden, ob die Kugel noch zu reparieren ist oder ob sie durch eine Neuanfertigung ersetzt werden muss.

Von Ekkehard Schulreich

Damit hatten nicht einmal die Organisatoren gerechnet: Eine Taufe verzögerte den Start beim Seifenkistenrennen in Glasten. Kurz darauf rollten die Boliden den Kirchberg hinunter. Doch schon der erste Fahrer verlor die Kontrolle über sein Gefährt.

19.08.2018

Wo gebaut wird, muss trotzdem gelernt werden: In der Bad Lausicker Grundschule hat man sich darauf eingestellt. Absprachen mit den Bauleuten helfen, Konflikte zu vermeiden.

17.08.2018

Die Polizei sucht Zeugen eines schweren Unfalls, der sich am Sonntag in Bad Lausick (Kreis Leipzig) ereignet hat. Bei Durchfahren einer Rechtskurve war ein 37-Jähriger in den Gegenverkehr geraten.

17.08.2018