Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Geithain entschlammt Teich im Stadtpark
Region Geithain Geithain entschlammt Teich im Stadtpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:04 10.05.2019
Der Teich im Stadtpark ist abgelassen, der Schlamm fast trocken. Quelle: Ekkehard Schulreich
Geithain

Keinesfalls werde sich der Teich im Oberen Stadtpark von Geithain in einen Wald verwandeln, sagt Bürgermeister Frank Rudolph (UWG) mit Blick auf die Tausenden Mini-Ahorn-Bäume, die auf dem vor Wochen trocken gelegten Teichgrund inzwischen sprießen. „Der Teich ist schon gut abgetrocknet. Der Schlamm kann demnächst herausgeholt werden“, sagt er. Danach werde man die Uferbereiche neu gestalten und das Umfeld des Teiches aufwerten. Auf den Zaun, der den Zugang über Jahrzehnte versperrte und der inzwischen demontiert wurde, verzichte man künftig.

Neues Spielgerät im Geithainer Stadtpark

Um den oberen Parkbereich attraktiver zu machen, erneuert die Stadt ab Juni den Spielplatz im Bereich des Tierparks. Für vorrangig Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren wird eine neue Kombination zum Klettern und Rutschen aufgestellt. Wackeltier, Doppelschaukel und Rollerbahn ergänzen die Ausstattung. Der Sandkasten wird zum Teil mit einem Sonnensegel überspannt. Rund 150 000 Euro investiert die Kommune in die Erneuerung und Erweiterung und nutzt dabei auch Fördermittel aus der Leaderregion Land des Roten Porphyrs.

Gespräche mit Tierparkverein geplant

Punkt drei der von der Stadt präferierten Aufwertung des Geländes betrifft die Flächen, die der Tierparkverein nutzt. „Der Verein hat uns signalisiert, er sei grundsätzlich bereit, Flächen abzugeben. Sie gehen den von uns vorgeschlagenen Weg mit, sehen aber noch Abstimmungsbedarf“, so Rudolph. Deshalb werde es noch im Mai ein erneutes Gespräch mit dem Verein geben, um Details und offene Fragen zu besprechen.

Von Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Grimma Spielplätze und Bauernhöfe saniert - Leipziger Muldenland: Wo flossen Gelder bislang hin?

Die Leader-Region Leipziger Muldenland zieht eine positive Zwischenbilanz. Seit Beginn der aktuellen Förderperiode wurden Maßnahmen für über 21 Millionen Euro auf den Weg gebracht. Welche Kommunen profitiert haben.

10.05.2019

Wenn etwas Wichtiges verloren geht, kann das Herz schon mal kurz stocken. Zum Glück gibt es Fundbüros. Im Landkreis Leipzig landen dort nicht nur Fahrräder, Schlüssel, Handys und Brillen – sondern auch Eheringe, Motorräder, Lkw, Ölgemälde und Zahnspangen.

09.05.2019

Mehrere Hundert Besucher werden am dritten Mai-Wochenende in Kohren-Sahlis erwartet. Dann bauen drei Dutzend Töpfer aus mehreren Bundesländern, aus Tschechien und Ungarn, ihre Stände auf.

09.05.2019