Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Geithainer Händler sagen Event-Shopping ab
Region Geithain

Geithainer Händler sagen Event-Shopping ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 24.07.2021
Der Geithainer Markt wird Anfang September nicht – wie 2019 – zum Laufsteg.
Der Geithainer Markt wird Anfang September nicht – wie 2019 – zum Laufsteg. Quelle: Thomas Kube
Anzeige
Geithain

Das Geithainer Event-Shopping fällt pandemie-bedingt zum zweiten Mal in Folge aus. „Alle anwesenden Mitglieder des Gewerbevereins haben sich klar dafür ausgesprochen, darauf erneut zu verzichten“, sagt Manuela Bellmann, die Vereinsvorsitzende. Der Verein sehe sich nicht imstande, ein so großes Event unter Auflagen durchzuführen. Geplant war es ursprünglich für den 3. September.

Verein kann mögliche Auflagen nicht erfüllen

„Die Urlaubszeit in Sachsen beginnt gerade erst, und es kann niemand sagen, wie sich die Inzidenzen entwickeln. Unter Beschränkungen, egal welcher Art, möchte niemand von uns ein Fest organisieren“, erklärt sie. Die Auflagen, mit denen Veranstalter rechnen müssten – von der Kontakt-Nachverfolgung bis zur Reglementierung der Besucherzahl –, seien nicht zu stemmen. „Wir bedauern die Absage gegenüber unseren Kunden und Besuchern sehr, sehen aber keine andere Lösung.“

Lesen Sie auch

Von es