Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Geithainer Seniorin lässt sich nicht reinlegen
Region Geithain Geithainer Seniorin lässt sich nicht reinlegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 31.07.2019
Eine Rentnerin aus Geithain ist am Dienstag beinahe Opfer des Enkeltricks geworden (Symbolbild). Quelle: Sebastian Gollnow/dpa
Geithain

Am Dienstagvormittag klingelte das Telefon bei einer 85-jährigen Frau in Geithain. Die Anruferin gab sich gegenüber ihrem Opfer als Enkelin aus und wollte sich eine mittlere fünfstellige Summe bei ihr borgen. Als Grund gab sie an, eine Eigentumswohnung kaufen zu wollen.

Geithainer Seniorin erkannte Betrugsmasche

Doch die ältere Dame erkannte die unlauteren Absichten der Frau am anderen Ende und beendete das Gespräch. Sie suchte danach den Kontakt zu einer nahen Verwandten, die ihr riet, die Polizei einzuschalten. So verständigte die 85-Jährige Polizeibeamte, die nun wegen Betrugs die Ermittlungen aufgenommen haben.

Von LVZ/gap

Teile des Geithainer Stadtgebietes würde die Deutsche Glasfaser GmbH gern mit schnellem Internet versorgen. Die Kommune möchte jetzt wissen, wer daran Interesse hat.

31.07.2019

Unterstützung durch Studenten der Berufsakademie erhält Bad Lausicks Bürgermeister im August. Die jungen Leute nehmen Abläufe im Rathaus kritisch unter die Lupe.

31.07.2019

Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Leipzig ist im Juli im Vergleich zum Vormonat nahezu unverändert geblieben. Alarmierend hingegen: Zu Beginn des Ausbildungsjahres haben sich vermehrt Jugendliche arbeitslos gemeldet.

31.07.2019