Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Schloss Frohburg zeigt Erotisches
Region Geithain Schloss Frohburg zeigt Erotisches
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:07 29.04.2019
Erotisches zeigt Schloss Frohburg ab 1. Mai. Zuvor war die Schau in Torgau, wo Museumschefin Cornelia König, in Nachtwäsche aus dem 19. Jahrhundert, Dessous aus den letzten 150 Jahren präsentierte. Quelle: Wolfgang Sens
Frohburg

Neue Sonderschau im Frohburger Schloss: „Die Kunst der Verführung – Unterwäsche, Dessous, erotische Kunst“ ist die Ausstellung überschrieben, die am 1. Mai eröffnet wird. Sie vereint Leihgaben mehrerer Museen und privater Sammler. Zudem steuerten Menschen aus der Frohburger Region Exponate bei.

Möglich wird die Ausstellung aufgrund der Vernetzung im Kulturraum Leipziger Raum, sagt Marion Buschmann, im Frohburger Schloss für die Organisation der Sonderschauen verantwortlich. Das Gros der Ausstellungsstücke sei bereits in Torgau zu sehen gewesen; jetzt habe man das Ganze auf die Frohburger Räumlichkeiten zugeschnitten und mit regionalen Komponenten ergänzt. „Erotica“-Sammler Dieter Krügel aus Glauchau steuerte Skulpturen bei; da er aus Altersgründen seine Sammlung auflöst, können manche Ausstellungsstücke erworben werden.

Das von der Stadt Frohburg getragene Museum schließt mit der „Kunst der Verführung“ an die gut besuchten Sonderschauen der Vorjahre an. Sie zeigten unter anderem Märchen und Plakatkunst. Besonders frequentiert war „Chic im Osten“. In allen diesen Fällen hatte das Museums-Team Leihgeber aus der Region einbezogen, um die Expositionen abzurunden.

Die Sonderschau ist bis 31. Oktober zu sehen. Das Museum im Frohburger Schloss ist Dienstag bis Freitag von 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr geöffnet, Sonnabend von 13 bis 17 Uhr und Sonntag sowie an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr.

Von Ekkehard Schulreich

Das Bauaufsichtsamt des Landkreises Leipzig hat einen neuen Leiter. Patrick Puhl, gebürtiger Bornaer, wird die Aufgabe in der Kreisbehörde zum 1. Mai übernehmen. Die Stelle war mehrere Monate vakant, was Bauherren teilweise zu spüren bekamen.

29.04.2019
Borna Feuerwehr-Einsatz - Wohnwagen brennt in Borna aus

Ein Wohnwagen, der in Borna-Nord abgestellt war, brannte am frühen Montagmorgen aus. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.

29.04.2019

Geithain hat die grundsätzliche Baubarkeit in seinen Dörfern Mark Ottendorf und Wickershain festgelegt. Die Klarstellungssatzungen trennen den Innen- vom Außenbereich. Was Unklarheit auslöste.

29.04.2019