Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Schwerer Unfall zwischen Colditz und Bad Lausick
Region Geithain Schwerer Unfall zwischen Colditz und Bad Lausick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:44 20.08.2018
Auf der B176 in Höhe Ballendorf kollidierten gestern ein Pkw Citroën mit einem Skoda. Die beiden Fahrerinnen wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Quelle: Foto: Frank Schmidt
Anzeige
Bad Lausick

Auf der B176 in Höhe Ballendorf, Goldene Höhe ist es gestern Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 14.45 Uhr wollte ein Pkw Skoda aus dem Dorf kommend die Kreuzung am Abzweig Ebersbach und damit die Bundesstraße passieren. Währenddessen näherte sich ein Pkw Citroën, der in Richtung Colditz unterwegs war und im Kreuzungsbereich mit dem Skoda zusammenstieß. Dabei wurden die beiden Fahrerinnen (mitte 40 und Anfang 30 Jahre alt) schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Der Aufprall war so heftig, dass sich der Citroën überschlug und im Straßengraben auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Zu den genauen Unfallursachen hat die Unfallbereitschaft der Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Während der Rettungsarbeiten durch Rettungsdienst und Feuerwehr wurde die B176 in beide Richtungen voll gesperrt, was zu einem Rückstau sowohl nach Colditz als auch nach Bad Lausick führte. Um Zuge der späteren Unfallaufnahme konnte der Verkehr auf der stark befahrenen Straße einspurig am Unfallort vorbei geführt werden.

Von Frank Schmidt

Anzeige