Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Täter brechen in Geithainer Pflegeheim ein und stehlen Bargeld
Region Geithain Täter brechen in Geithainer Pflegeheim ein und stehlen Bargeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 17.09.2019
Unbekannte Täter haben die Räume eines Pflegedienstes in Geithain aufgebrochen. Quelle: dpa
Geithain

In der Nacht von Sonntag zu Montag ist in das Altenpflegeheim in der Geithainer Hospitalstraße eingebrochen worden.

Unbekannte Täter drangen in die Räumlichkeiten des ambulanten Pflegedienstes ein, der sich im Erdgeschoss des Pflegeheimes befindet. Dort öffneten sie die Türen und durchsuchten mehrere Schränke. Aus diesen entwendeten sie Bargeld in unterer dreistelliger Höhe.

Zur Höhe des Sachschadens kann bisher nichts gesagt werden, teilte die Polizeidirektion Leipzig mit. Die ermittelt wegen eines Fall des besonders schweren Diebstahls.

Von lvz

An Grün mangelt es im neuen Grünen Klassenzimmer der Geithainer Paul-Guenther-Schule noch. Das wird sich spätestens im Frühjahr ändern. Drittklässler nahmen die Anlage jetzt in Besitz.

17.09.2019

Das Köttwitzschtal zwischen Geithain und Rochlitz ist eine andere Welt: In dieser Beschaulichkeit wirtschaftet seit 25 Jahren der Bio-Bauernhof Bohne. Er liefert Gemüse vor allem nach Leipzig.

17.09.2019

Geschäfte machen eine Kleinstadt lebendig. Davon ist der Wahl-Bad Lausicker Martin Remke überzeugt. Trotzdem schließt er jetzt sein Geschäft. Bei der 4. Händlernacht ist er nicht mehr dabei.

17.09.2019