Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Tag des Wanderns: Kinder erkunden die Natur
Region Geithain Tag des Wanderns: Kinder erkunden die Natur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 14.05.2018
Tag des Wanders in Bad Lausick: Die Fünf- bis Sechsjährigen der Kita Sonnenkäfer in der Natur. Quelle: Jens Paul Taubert
Bad Lausick

Auf Schusters Rappen in den Bad Lausicker Kurpark: Am bundesweiten Tag des Wanderns lud am Montag die Wandergruppe Bad Lausick die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte „Sonnenkäfer“ zu Erkundungen, Spiel und Spaß in der Natur ein.

Während eine Gruppe, begleitet vom Steinbacher Forstunternehmer Hans Modrack, rings um die Freilichtbühne „Schmetterling“ eine erlebnisreiche Zeit verbrachte, pflanzte eine andere nahe der Einrichtung am Weg zum Friedhof einen Apfelbaum.

Dieser Baum, ein Altländer Pfannkuchenapfel, wurde zum Tag des Wanderns auf Initiative der Wandergruppe Bad Lausick von der Stadt Bad Lausick für die Kinder der Kita Sonnenkinder gespendet. Hier pflanzen und gießen die Drei- bis Vierjährigen. Quelle: Jens Paul Taubert

Zur Verfügung gestellt hatte den die Stadt Bad Lausick. „Die Kinder waren mit großem Eifer bei der Sache“, freute sich Wilfried Wesener, der die Wandergruppe leitet. Mit Bürgermeister Michael Hultsch (parteilos) sei man überein gekommen, künftig an jedem Wandertag mit Kindern einer anderen Tagesstätte einen Baum zu pflanzen.

„Wir möchten, dass das Wandern populärer wird. Das über die Kinder zu versuchen, ist sicher der beste Weg“, so Wesener. Wandern erfreue sich vor allem bei den Älteren einer großen und weiter wachsenden Beliebtheit. Das zeige die hervorragende Resonanz, die die Bad Lausicker Gruppe bei ihren Veranstaltungen weit über die Grenzen der Kurstadt hinaus erfahre.

Von es

Wenn Horst Kempa vorliest, nicken die Alten. Die Jungen spitzen die Ohren, wollen erfahren, wie es damals war im Kohrener Land. Jetzt lud ihn der Geithainer Heimatverein ein.

17.05.2018

Auch Gäste aus dem fränkischen Partnerort Veitshöchheim sind dabei, wenn Geithain im Juni Stadtfest feiert. Zahlreiche Begegnungen und Kontakte sind für dieses Jahr geplant.

14.05.2018

Ein Fahrradfahrer hat sich im Landkreis Leipzig beim Zusammenstoß mit einem Auto schwerste Kopfverletzungen zugezogen. Der 21 Jahre alte Mann war in einer Rechtskurve in Gnandstein auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal gegen den Wagen eines 76 Jahre alten Autofahrers gefahren, wie die Polizei mitteilte.

14.05.2018