Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Unfall in Borna wegen Notfall beim Fahrer
Region Geithain Unfall in Borna wegen Notfall beim Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 28.12.2018
Am Freitag vor Weihnachten überschlug sich dieser Kleinwagen in der Bornaer Bahnhofstraße. Quelle: André Neumann
Borna

Die Ursache für einen spektakulären Unfall am Freitag vor Weihnachten in der Bornaer Innenstadt war offenbar ein gesundheitlicher Notfall beim Fahrer. An dem Tag war gegen Mittag ein Kleinwagen in der Altenburger Straße an mehreren wartenden Fahrzeugen vorbei auf die Einmündung in die Bahnhofstraße zugerast.

81-Jähriger wurde leicht verletzt

Dort rammte das Fahrzeug einen Lampenmast, der dabei umfiel. Das Auto überschlug sich und blieb mitten auf der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Der Fahrer war ein 81 Jahre alter Mann, der – Polizeiangaben zufolge – bei dem Unfall leicht verletzt wurde.

Andere Personen nicht verletzt – Sachschaden an zweitem Fahrzeug

Wie eine Sprecherin der Polizeidirektion Leipzig jetzt der LVZ sagte, war offenbar ein medizinisches Problem der Auslöser für die viel zu schnelle Fahrt. Wörtlich sagte die Mitarbeiterin der Polizei-Pressestelle, es habe ein „körperlicher Notfall“ beim Fahrer vorgelegen. Nähere Informationen wollte die Pressestelle nicht geben.

Vermutlich hat der Senior auf Grund dieses Vorfalls den Fuß nicht vom Gas bekommen und nicht bremsen können. Andere Personen wurden durch den Unfall nicht verletzt, allerdings war ein weiteres Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen worden.

Von André Neumann

Unbekannte zerstörten in der Nacht zum Freitag die Briefkastenanlage an der Sparkasse in Kitzscher. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

28.12.2018

Der Geopark Porphyrland will seinen Rang als Nationaler Geopark verteidigen. Nachdem dieser Titel im Jahr 2014 von der Alfred-Wegener-Stiftung zuerkannt wurde, steht 2019 die Re-Evaluierung an.

Im ersten Quartal 2019 wollte die MRB ihren Nostalgie-Regionalexpress aufs Abstellgleis schieben. Doch die Ersatz-Waggons, die zumindest ein bisschen (mehr) Komfort bieten sollen, kommen später.

28.12.2018