Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Verletzte Personen nach Crash auf der A72 bei Geithain
Region Geithain Verletzte Personen nach Crash auf der A72 bei Geithain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 20.03.2019
Mittwochmorgen hat es erneut auf der A72 gekracht.
Mittwochmorgen hat es erneut auf der A72 gekracht. Quelle: dpa
Anzeige
Borna/Geithain

Auf der Autobahn 72 sind am Mittwochmorgen zwei Pkw miteinander kollidiert. Zwischen den Anschlussstellen Geithain und Borna fuhr der 54-jährige Fahrer eines Pkw VW auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Seat auf. Beide Fahrzeugführer – der 54-Jährige und die 26-jährige Seat-Fahrerin – erlitten leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Feuerwehr Geithain reinigt Unfallstelle

Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilte, wurde die Alarmierung der Einsatz- und Rettungskräfte gegen 9.50 Uhr ausgelöst. Die Fahrbahn in Richtung Leipzig musste zeitweise gesperrt werden. Der Unfall ereignete sich etwa zweieinhalb Kilometer nach der Anschlussstelle Borna-Süd. Die Feuerwehr Geithain ist ausgerückt, um ausgelaufene Betriebsstoffe am Unfallort zu binden.

Tödlicher Unfall auf A72 am Montag

Bereits am Montagmorgen hat es auf dem Autobahnabschnitt einen schweren Unfall gegeben. Ein Pkw Skoda krachte zwischen Geithain und Rochlitz auf einen vorausfahrenden Lastwagen. Ein 35-Jähriger kommt bei dem schweren Unfall ums Leben, zwei weitere werden verletzt.

Von thl