Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Ab 8. Oktober fahren Züge auf Strecke Leipzig-Grimma zu anderen Zeiten
Region Grimma Ab 8. Oktober fahren Züge auf Strecke Leipzig-Grimma zu anderen Zeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 05.10.2018
Auf der Linie RB 110 kommt es vom 8. bis 12. Oktober zu Einschränkungen. Quelle: Frank Schmidt
Leipzig/Grimma/Döbeln

Aufgrund von Bauarbeiten kommt es auf der Strecke LeipzigGrimmaDöbeln vom 8. bis 12. Oktober zu Änderungen im Fahrplan.

Bei Abfahrten von Leipzig Hauptbahnhof um 5:06 Uhr müssen die Abfahrt- und Ankunftszeiten zwischen Grimma oberer Bahnhof und Tanndorf sowie die Ankunftszeit in Döbeln Hauptbahnhof früher gelegt werden.

Abfahrzeiten der Bahn verschieben sich

Bei Abfahrten von Döbeln Hauptbahnhof um 17:50 Uhr sowie 18:50 Uhr müssen Abfahrts- und Ankunftszeiten zwischen Großbothen und Leipzig-Sellerhausen später gelegt werden.

Westerwitz-Hochweitzschen, Klosterbuch und Tanndorf werden als Bedarfshaltepunkte bedient. Alle nicht im Baufahrplan aufgeführten Züge fahren nach dem regulären Fahrplan.

Hier geht es zu den genauen Abfahrzeiten:

Fahrplanänderungen_Leipzig - Döbeln_ab8.Oktober (298 kB)

Von LVZ/gap

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Straße zwischen Belgershain und Rohrbach sind am 24. September zwei Autos aneinandergeschrammt. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

05.10.2018

Wer einen selbstgebauten Drachen beim Drachenfest der Montagskegler des SV Eintracht Sermuth fliegen lässt, hat gute Chancen auf einen Preis. Die Flugkünste werden am Sonnabend auf dem Steinhübel bei Schönbach getestet.

05.10.2018

Es ist geschafft: Die Wurzener Straße in Grimma ist Freitagmittag freigegeben worden. Damit endet eine monatelange Bauphase, die viel Frust bei Autofahrern und Anliegern der Umleitungsstrecken verursacht hat.

05.10.2018