Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Alkoholisierter Fahrer hinterlässt Schäden und Ölspur in Grimma
Region Grimma Alkoholisierter Fahrer hinterlässt Schäden und Ölspur in Grimma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:34 06.05.2020
Die Feuerwehr Grimma musste die Ölspur in Grimma beseitigen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Grimma

Am Dienstagabend wurde Beamten des Polizeireviers in Grimma mitgeteilt, dass der unbekannte Fahrer eines Pkw über eine Verkehrsinsel in der Gabelsberger Straße fuhr, eine Ölspur verursachte und anschließend verschwand.

Die eingesetzten Polizeistreifen konnten den Pkw VW Golf im Bereich des Floßplatzes feststellen. Der Fahrer (55) war die Gabelsberger Straße in Richtung Bahnhofstraße gefahren, wo er nach einer Linkskurve zu weit nach links driftete und über die Verkehrsinsel rollte, wo ein Verkehrsschild beschädigt wurde.

Anzeige

In der Folge setzte er seine Fahrt fort und verlor Öl über eine Strecke von rund drei Kilometern. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,58 Promille. Dem 55-Jährigen wurde die Fahrerlaubnis entzogen und das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Eine Spezialfirma beseitigte zusammen mit der Feuerwehr die Ölspur. Die Ermittlungen werden wegen Gefährdung des Straßenverkehrs geführt.

Von thl/lvz

Anzeige