Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Auffahrunfall auf Autobahn 14 bei Klinga
Region Grimma Auffahrunfall auf Autobahn 14 bei Klinga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 18.11.2019
Die Leuchtschrift auf einem Polizeifahrzeug warnt auf der Autobahn A14 vor einer Unfallstelle. Quelle: dpa
Grimma.

Ein schwerer Auffahrunfall hat am Montagnachmittag den Verkehr auf der Autobahn 14 Richtung Magdeburg zum Erliegen gebracht. Auf Höhe der Ausfahrt Klinga ist ein Transporter auf einen LKW aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Über die Ursachen herrsche zur Zeit keine genaue Kenntnis, so ein Polizeisprecher. Der Transporter-Fahrer sei bei dem Unfall verletzt worden.

Zur Bergung des Verletzten und der Fahrzeuge war die A14 zeitweise voll gesperrt worden. Es bildete sich ein Mega-Stau, der bis Mutzschen reichte. Später wurde die Fahrzeugkolonne einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Von LVZ

Ein Verein kümmert sich seit April um das Sparkassenmuseum Muldental in Grimma, das jetzt wiedereröffnet wurde – in neuen Räumen und wesentlich erweitert. Ein Wasserschaden und der beengte Platz zwangen zum Umdenken.

18.11.2019

Sie können mehr als häkeln und stricken: Die Frauen des Bad Lausicker Kreativ-Stammtischs sind Künstlerinnen in Sachen Textiles. Das Museum gibt jetzt Einblicke.

18.11.2019

Eine Colorado-Tanne aus Altenhain schmückt in diesem Jahr den Grimmaer Weihnachtsmarkt. Der 13 Meter hohe Baum stammt aus einem privaten Garten.

18.11.2019