Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Autofahrer rasiert in Threna Gartenzaun
Region Grimma Autofahrer rasiert in Threna Gartenzaun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 26.09.2019
Das Blaulicht eines Polizeiautos: In Threna ist ein Pkw in einen Gartenzaun gerauscht. Quelle: dpa
Anzeige
Belgershain/Threna

Ein unter Drogen stehender Autofahrer hat am Mittwochabend einen Gartenzaun in der Grimmaer Straße von Threna rasiert. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der VW Golf auf der S 38 unterwegs, als er nach links von der Straße abkam. Er landete auf einem Grundstück, beschädigte zuvor mehrere Zaunssäulen. Eigenen Angaben zufolge habe der Autofahrer, der unverletzt blieb, einen Sekundenschlaf angegeben. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Freiwilliger Drogentest schlägt an

Da die Beamten den Verdacht auf Konsum von Betäubungsmitteln hegten, führten sie den freiwilligen Drugwipetest durch. Dieser reagierte positiv auf Opiate. Der 47-Jährige gab den Konsum vom Heroin zu. Deswegen wurde die Blutentnahme angeordnet und in einem Krankenhaus durchgeführt. Seinen Führerschein ist der Mann vorerst los. Er hat sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zu verantworten.

Anzeige

Es entstand ein Schaden von insgesamt rund 4000 Euro. Der Sachschaden am Zaun wurde vom Grundstückseigentümer mit etwa 2000 Euro angegeben.

Von LVZ

26.09.2019
26.09.2019
26.09.2019