Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Mutmaßliche Brandstiftung am Fahrkartenautomat auf dem Bahnhof Grimma
Region Grimma Mutmaßliche Brandstiftung am Fahrkartenautomat auf dem Bahnhof Grimma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 24.11.2019
Dank schnellem Handeln der Freiwilligen Feuerwehr Grimma werden die Flammen gelöscht Quelle: Frank Schmidt
Anzeige
Grimma

Ein oder mehrere bislang unbekannte mutmaßliche Brandstifter haben am Samstagabend in Grimma sowohl gut ein Dutzend Kameraden der Freiwillige Feuerwehr als auch die Polizei herausgefordert. Den Einsatzkräften wurde gegen 21 Uhr der Brand eines Fahrkartenautomaten auf dem Bahnsteig 1 am Oberen Bahnhof der Großen Kreisstadt gemeldet.

Brennender Müll im Ausgabeschacht

Bei ihrem Eintreffen fanden die Floriansjünger im Ausgabeschacht des Automaten brennenden Müll und dünne Holzäste vor. Obwohl den Flammen rasch der Garaus gemacht werden konnte, war nicht zu verhindern, dass die technische Billettausgabe zerstört wurde und dadurch komplett ausgefallen war. Die Polizei hat zur Beweissicherung Fotos angefertigt und Ermittlung aufgenommen.

Anzeige
Der Zugverkehr wird durch den Blaulichteinsatz nicht beeinträchtigt Quelle: Frank Schmidt

Zur Schadenshöhe gab es keine konkreten Aussagen. Der Reise- und Zugverkehr war während des Blaulichteinsatzes nicht beeinträchtigt. Allerdings werden Fahrgäste vorerst keine Fahrkarten auf dem Bahnhof lösen können.

Von Frank Schmidt