Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Drei Verletzte bei Unfall auf Autobahnbrücke in Grimma
Region Grimma Drei Verletzte bei Unfall auf Autobahnbrücke in Grimma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 27.12.2017
Ein Auffahrunfall hat am Mittwochabend den Feierabendverkehr auf der B107 am Ortseingang nahe der Autobahnauffahrt zur A14 in Grimma ausgebremst.
Ein Auffahrunfall hat am Mittwochabend den Feierabendverkehr auf der B107 am Ortseingang nahe der Autobahnauffahrt zur A14 in Grimma ausgebremst. Quelle: Frank Schmidt
Anzeige
Grimma

Ein Auffahrunfall hat am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr den Feierabendverkehr auf der B107 am Ortseingang nahe der Autobahnauffahrt zur A14 in Grimma ausgebremst. Ort des Geschehens war die Autobahnbrücke über die A14, auf der ein Hyundai SUV auf einen Pkw Ford Combi aufgefahren war. Dabei sind drei Personen leicht verletzt und vom Rettungsdienst notärztlich behandelt worden.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Grimma-Hohnstädt wurden alarmiert, um ausgelaufene Brenn- und Schmierstoffe zu binden. Die Unfallursache wird von der Polizei ermittelt. Für die Zeit des Blaulichteinsatzes musste die B107 in beide Richtungen voll gesperrt werden. Der Autoverkehr rollte daher östlich vom Unfallort über die zweite Autobahnbrücke in Richtung Bahren und westlich davon am Trockenwerk Am Hengstberges vorbei.

fsw