Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Grimma: Dieb klaut Tresor aus Eigenheim
Region Grimma Grimma: Dieb klaut Tresor aus Eigenheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 13.02.2019
In ein Einfamilienhaus in Grimma wurde am Dienstag eingebrochen (Symbolbild). Quelle: dpa
Grimma

Am Dienstagmorgen verließ ein Ehepaar sein Haus in Grimma. Als die Frau am Nachmittag zurückkehrte, war ihr Schreck groß: Ein Fenster stand offen – aufgehebelt von einem Unbekannten. Dieser war auf diese Art und Weise ins Einfamilienhaus eingedrungen, hatte sämtliche Zimmer sowie das Mobiliar durchwühlt. Dabei fand er einen Tresor, mit dem er das Weite suchte.

Kripo ermittelt in Grimma

Die Geschädigte rief sofort die Polizei. Nach ihren Angaben befanden sich in dem gestohlenen Behältnis eine niedrige vierstellige Summe, ein Sparbuch und Schmuck. Die Höhe des Sachschadens liegt bei etwa 1000 Euro. Kripobeamte haben die Ermittlungen wegen des besonders schweren Diebstahls aufgenommen.

Von LVZ/gap

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie die Stadtverwaltung will auch Matthias Mietz eine Entlastung des Naunhofer Stadtzentrums vom Schwerlastverkehr. Er ist aber gegen den geplanten Straßenneubau und nennt eine Alternative.

13.02.2019

Seit Jahren bemüht sich Kantor Albert Peter Bräuer in Colditz um eine dauerhafte Erinnerung an die weltberühmte Musikerfamilie Schumann. Von 1873 bis zu seinem Tode 1899 brachte der Sohn der weltbekannten Musiker Robert und Clara Schumann fast 30 Jahre in der damaligen Irrenanstalt auf Schloss Colditz zu.

13.02.2019

Mit der sächsischen Gleichstellungsministerin Petra Köpping und Markkleebergs OBM Karsten Schütze als Spitzenduo zieht die SPD in die Kreistagswahl. In Grimma wurden insgesamt 72 Kandidaten für den Urnengang am 26. Mai nominiert.

13.02.2019