Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Grimma: Mazda-Fahrer rammt Leitplanke auf der A14
Region Grimma Grimma: Mazda-Fahrer rammt Leitplanke auf der A14
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 30.10.2019
Ein 35-jähriger Mazda-Fahrer ist am Dienstag auf der A14 bei Grimma von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Mittelleitplanke gekracht (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Grimma

Ein 35-Jähriger fuhr am Dienstagnachmittag mit seinem Mazda auf der AB 14 in Richtung Magdeburg. Wegen Sekundenschlafs kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Mittelleitplanke. Dabei „wühlte“ das Auto auch den Grünbereich auf und ein Fahrzeugteil, das sich gelöst hatte, beschädigte einen dahinter fahrenden Funkstreifenwagen VW Passat.

Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3200 Euro. Gegen den 35-Jährigen wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Von LVZ/gap