Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Grimma: Rewe- und dm-Markt vor Eröffnung
Region Grimma Grimma: Rewe- und dm-Markt vor Eröffnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 23.10.2018
Endspurt legen Bauarbeiter wie Händler beim Rewe- und dm-Markt ein. Anfang November ist Eröffnung in Grimma. Quelle: Thomas Kube
Anzeige
Grimma

Der Vollsortimenter Rewe lässt es zur Eröffnung seines Marktes in Grimma krachen. Zur Einweihung des neuen Einkaufstempels in Nähe der historischen Altstadt am Freitag, dem 2. November, wird es ein abendliches Feuerwerk geben. Gegen 20.30 Uhr sollen die Raketen in den Himmel steigen, verheißt ein großes Werbeplakat am künftigen Markt in der Wurzener Straße. Schon tags zuvor, am 1. November, macht der benachbarte dm-Drogeriemarkt seinen Türen auf. Für beide Handelsunternehmen sind es in Grimma die ersten Einkaufsstätten.

Nach knapp einjähriger Bauzeit auf dem Gelände des ehemaligen Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadions stehen den Grimmaern nun 2550 neue Quadratmeter Einkaufsfläche zur Verfügung. Noch im September bezeichnete Stefan Martin vom Borsdorfer Ingenieurbüro Martin die Eröffnung Anfang November als „sportliches Ziel“. Das wurde ohne Abstriche erreicht. In diesen Tagen legen die Bauarbeiter und Händler außen wie innen sozusagen den Endspurt hin. Die Borsdorfer planten das Projekt im Auftrag des Bauherren und überwachten auch den Bauablauf. Mit den Märkten entstanden 200 Parkplätze.

Anzeige
Auf dem Außengelände wird mit Hochdruck gearbeitet. Quelle: Thomas Kube

Großinvestor der millionenschweren Märkte in Grimma ist Klaus Landau aus Kleinmachnow, der den früheren Kunstrasenplatz für 1,6 Millionen erwarb und Sven Röh als regionalen Partner an seiner Seite weiß. Franchisenehmer des Rewe-Marktes ist der Kaufmann Florian Schill, dessen Name am neuen Gebäude unter dem Schriftzug des Discounters prangt. Er wird um die 35 Mitarbeiter in dem Supermarkt mit einer Verkaufsfläche von 1850 Quadratmeter beschäftigen.

Eröffnung am 1. und 2. November

Zur Eröffnung am 2. November wirbt Rewe neben dem Feuerwerk mit Rabatten, Verkostungen, Glücksrad, Kinderanimation, Musik und Moderation. Die Einweihung mit geladenen Gästen findet dann am 6. November statt.

Die Arbeiten auf dem Außengelände laufen mit Hochdruck. Quelle: Thomas Kube

Der dm-Drogeriemarkt umfasst eine Verkaufsfläche von knapp 700 Quadratmetern und eine 14-köpfige Mannschaft. Er wird seine Kunden erstmals am 1. November begrüßen. Auch die Drogeriekette verspricht Willkommensrabatte und hat für den 3. November einen Bio-Koch eingeladen. Zudem wird eine Spendenaktion initiiert. Dazu übernimmt Grimmas Oberbürgermeister Matthias Berger (parteilos) am 8. November von 16 bis 17 Uhr die Regie an einer Kasse. Alle Einnahmen dieser „Kassierstunde“ sollen einem guten Zweck gespendet werden. Welche gemeinnützige Organisation das Geld erhält, wird am Tag der Spendenaktion bekannt gegeben.

Von Frank Prenzel