Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Moped-Fahrer schwebt nach Unfall in Würschwitz in Lebensgefahr
Region Grimma

Lebensbedrohlich Verletzter bei Unfall in Würschwitz bei Grimma

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 08.11.2020
Ein Rettungshubschrauber bringt nach dem Unfall in Würschwitz einen Schwerverletzten ins Krankenhaus (Symbolfoto). Quelle: Feuerwehr Delitzsch
Anzeige
Grimma/Würschwitz

Ein Mopedfahrer ist bei einem Unfall in Würschwitz am Freitagmittag lebensbedrohlich verletzt worden. Das hat die Polizeidirektion Leipzig am Sonntagnachmittag mitgeteilt. Demnach hatte der Fahrer eines VW Tourag mit Pferdeanhänger gegen 12.10 Uhr die Kreisstraße 8324 aus einer Seitenstraße zu überqueren.

Dabei übersah der 66-Jährige das von rechts kommenden Mann auf einem Moped Schwalbe. Es kam zur Kollision, bei der der 46-jährige Zweiradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Für die medizinische Behandlung wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den VW-Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Von okz

08.11.2020
08.11.2020