Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Landkreis Leipzig: Persönliche Arbeitslosmeldung wieder verpflichtend
Region Grimma

Seit 1. September ist die persönliche Arbeitslosmeldung wieder verpflichtend

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 14.09.2021
Seit 1. September ist die persönliche Arbeitslosmeldung wieder verpflichtend.
Seit 1. September ist die persönliche Arbeitslosmeldung wieder verpflichtend. Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Landkreis Leipzig

Die Arbeitslosmeldung ist seit 1. September wieder persönlich erforderlich. Um persönliche Kontakte während der Corona-Pandemie zu beschränken, konnten sich Bürgerinnen und Bürger bisher ausnahmsweise telefonisch oder online arbeitslos melden. Ab dem 1. September 2021 müssen Arbeitslosmeldungen wieder verpflichtend persönlich erfolgen, teilt die zuständige Agentur für Arbeit in Oschatz mit.

Über Änderungen, zum Beispiel bei einer erneuten Verschlechterung der pandemischen Lage, informiert die Agentur für Arbeit rechtzeitig. Die persönliche Arbeitslosmeldung ist grundsätzlich ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. „Um Wartezeiten zu vermeiden und damit der Besuch der Arbeitsagentur planbar ist, bitten wir um vorherige telefonische Terminvereinbarung“, so Arbeitsagenturchefin Cordula Hartrampf-Hirschberg. Dafür könne vorher unter der gebührenfreien Servicenummer 0800 4 555500 ein Termin vereinbart werden.

Von lvz