Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Trebsen: Pärchen fährt in Grundstück und tauscht dann die Sitze
Region Grimma Trebsen: Pärchen fährt in Grundstück und tauscht dann die Sitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 04.04.2019
Symbolbild Quelle: Friso Gentsch
Trebsen/Altenhain

Gegen 19 Uhr 10 erschraken zwei Anwohner in Altenhain, als das Auto mit einer Frau am Steuer von der Dorfstraße in Altenhain kommend vorwärts durch die Hecke in ihr Grundstück schlitterte. Sie müssen noch mehr gestaunt haben als die beiden Fahrer ausstiegen, nicht etwa um sich zu entschuldigen, sondern um die Plätze zu tauschen.

Nach Unfall: Fahrerwechsel

Nun saß der Mann auf dem Fahrersitz, gab noch einmal Gas – und fuhr rückwärts in ein weiteres Grundstück. Schließlich stieg die Frau auf dem Beifahrersitz aus und ging von dannen, der Mann fuhr entgegen allen Vorschriften mit dem Auto davon. Zurück blieben eine 41-Jährige und ein 58-Jähriger mit beschädigten Gartenzäunen, die schließlich die Polizei riefen.

Polizei erbittet Hinweise

Die bittet nun um Hinweise zum Sachverhalt und den unbekannten Tätern. Wenden können sich Zeugen oder Hinweisgener bei dem Polizeirevier in Grimma oder untre der Telefonnummer 03437 708925 1000

Von lvz

Die Landesdirektion Sachsen hat die von der Stadt Grimma beantragte Verlängerung der Abbruchgenehmigung für die frühere Papierfabrik Golzern versagt. Die entscheidende Hand hat der Naturschutz im Spiel.

04.04.2019

Verbot der Beatmusik, Kartoffelkäfer-Krieg, Katastrophenwinter und ungeliebter Kaffee-Mix: Gymnasiasten aus Grimma und Borna haben sich im Geschichtswettbewerb mit Krisen-Situationen befasst.

04.04.2019

Das Museum Wassermühle Höfgen startet in die Saison 2019. Erstmals wird dazu am 6. April auch der Backofen angefeuert und leckeres Brot verkauft. Der Verein, der das Museum betreibt, ist nicht auf Rosen gebettet.

04.04.2019