Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Studenten nehmen Abläufe im Bad Lausicker Rathaus kritisch unter die Lupe
Region Grimma Studenten nehmen Abläufe im Bad Lausicker Rathaus kritisch unter die Lupe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 31.07.2019
Der Bad Lausicker Bürgermeister Michael Hultsch (links) freut sich über die Unterstützung durch die Studierenden. Quelle: Stadt
Bad Lausick

Junge Frauen und Männer, die an der Berufsakademie Sachsen in Leipzig ein duales Studium Controlling absolvieren, sind im August zu Gast bei der Stadtverwaltung Bad Lausick. Ihre Aufgabe ist es zunächst, sich mit dem Prozessmanagement in Kommunen detailliert zu beschäftigen.

Anschließend sollen sie konkrete Abläufe in der Stadtverwaltung untersuchen. Hauptinhalt des Projektes ist die Analyse bestehender Vorgänge und Prozesse in der Stadtverwaltung sowie Einbindung ins Prozessmanagement und mögliche Verbesserungsmaßnahmen vorzustellen. Die Ergebnisse sollen voraussichtlich im Herbst präsentiert werden.

Verknüpfung von Praxis und Theorie in Bad Lausick

„Ich freue mich, dass dieses Projekt mit den Studierenden und uns zustande kommt. Beide Seiten profitieren von dem Wissenstransfer und der Verknüpfung von Praxis und Theorie. Das Projekt ist ein Bestandteil in der Weiterentwicklung der Stadt Bad Lausick“, freut sich Bürgermeister Michael Hultsch (parteilos) über diesen fundierten und frischen Blick von außen.

Die Studentinnen und Studenten absolvieren ihr viertes Semester an der Staatlichen Studienakademie Leipzig. Insgesamt studieren hier 570 junge Leute im Dualen Studium in den Studiengängen Vermögensmanagement mit den Studienrichtungen Immobilienwirtschaft, Steuerberatung/ Wirtschaftsprüfung, Controlling/Finance und den technischen Studiengängen Service Engineering und Informatik.

Von es

Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Leipzig ist im Juli im Vergleich zum Vormonat nahezu unverändert geblieben. Alarmierend hingegen: Zu Beginn des Ausbildungsjahres haben sich vermehrt Jugendliche arbeitslos gemeldet.

31.07.2019

Frauen mit Behinderungen aus dem Naunhofer Dr.-Rinsche-Haus gestalten eine Ausstellung, die am Donnerstag im Grimmaer Krankenhaus eröffnet wird. Ihrer Bilder sind in mehrfacher Hinsicht besonders.

31.07.2019

Einkaufsmärkte, Arzt und Apotheke günstig erreichen – welcher Rentner wünscht sich das nicht? In Grimma geht am 1. August ein Seniorenticket für den Stadtverkehr an den Start, das für die Generation 65 plus maßgeschneidert wurde. Ab Dezember gibt es das Angebot auch in Brandis und Bad Lausick.

31.07.2019