Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Überzeugender Auftritt der Muldentaler Tanzmäuse in Erfurt
Region Grimma Überzeugender Auftritt der Muldentaler Tanzmäuse in Erfurt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 15.05.2019
Die Jüngsten des nationalen Tanzwettbewerbs begeisterten die Juroren und errangen in Erfurt den zweiten Platz. Quelle: Foto: Axel Heyder
Grimma/Erfurt

Erfolgreiche Bilanz in Erfurt: Drei Tanzklassen der Musikschule Muldental nahmen unlängst unter Leitung der Tanzpädagogin Burga Seifert am nationalen Wettbewerb „Dance Dimensions 2019“ teil. Wie die Einrichtung mitteilte, stellten sich vierzig Top-Gruppen in vier verschiedenen Kategorien den Juroren.

Zwei Muldentaler Klassen im Finale

Allein zwei der drei Muldentaler Klassen erreichten das Finale. Die Kinder im Alter von acht bis neun Jahren der Tanzklasse zwei und somit die jüngsten Teilnahmen am Vergleich errangen den zweiten Platz. „An dieser Stelle unseren Glückwunsch für die hervorragende Leistung“, so Seifert. Darüber hinaus belegten die Tanzklassen fünf und vier bei diesem anspruchsvollen Wettbewerb den fünften und sechsten Platz – „ebenfalls eine tolle Leistung“.

Von LVZ

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Tierfotograf Jürgen Geisler hat in der Nähe von Brandis einen Seeadler abgelichtet, der majestätisch über den Teich gleitet. Die Population der seltenen Tiere hat in der Region in den vergangenen Jahren zugenommen.

14.05.2019

Der Reit-, Fahr- und Voltigierverein aus dem Grimmaer Ortsteil Kleinbardau wurde vor zehn Jahren gegründet. Das Jubiläumsfest am 19. Mai bietet sicher auch manche Überraschung.

14.05.2019

Der Tunnel zwischen Wolfsgraben und Husarenstraße in Grimma gilt als Nadelöhr. Vor allem Bewohner von Grimma-West nutzen die schmale Verbindung, um auf kurzem Weg Richtung Umgehungsstraße oder Pep zu gelangen. Die Bahn hat jetzt die Erneuerung des Bauwerks samt größerer Durchfahrtsbreite angekündigt – allerdings erst für 2025.

15.05.2019