Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Unbekannte zünden Bauwagen im Klosterholz Nimbschen an
Region Grimma Unbekannte zünden Bauwagen im Klosterholz Nimbschen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 20.05.2019
Polizei und Feuerwehr waren schnell am Brandort (Symbolfoto). Quelle: dpa-Zentralbild
Grimma

Ein Bauwagen im Klosterholz Nimbschen wurde am Sonntagnachmittag in Brand gesetzt. Eine 56-Jährige informierte die Rettungsleitstelle, dass sie eine Rauchentwicklung wahrgenommen hatte. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grimma waren zusammen mit der Polizei schnell am Brandort. Hier stellten sie fest, dass der durch Forstarbeiter genutzte feststehende Bauwagen durch unbekannte Täter zunächst aufgebrochen und anschließend angezündet worden war.

Zeugen in Grimma gesucht

Der Bauwagen brannte lichterloh und konnte umgehend von der Feuerwehr gelöscht werden. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus. Ob etwas aus dem Bauwagen entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3 in 04668 Grimma, Tel. (03437) 708925 -100 zu melden.

Von lvz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Arbeiten des Grimmaer Hobbyfotografen Hubertus Letzner zeigt eine neue Ausstellung im Bornaer Landratsamt, die am 21. Mai um 10 Uhr eröffnet wird.

20.05.2019

Drei Familien werden in Grimma durch Brandstiftung aus den Schlaf gerissen

20.05.2019

Das Kreismuseum Grimma lud am Sonntag zu einer DDR-Modenschau ein: 300 Besucher betrachteten Kleider und Anzüge von damals, mit denen die Models über den Laufsteg flanierten.

20.05.2019