Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Drei demolierte Fahrzeuge und zwei Verletzte bei Unfall auf der B 6 bei Borsdorf
Region Grimma Drei demolierte Fahrzeuge und zwei Verletzte bei Unfall auf der B 6 bei Borsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 16.11.2019
An diesem Unfall auf der B 6 bei Borsdorf/Panitzsch sind drei Fahrzeuge beteiligt, wobei zwei Personen verletzt werden. Das führt zur Vollsperrung der Bundesstraße. Quelle: Frank Schmidt
Borsdorf

Ein schwerer Unfall hat am Sonnabend unter Mittag den Verkehr auf der Bundesstraße 6 bei Borsdorf vor allem in östliche Richtung ausgebremst. Im Kreuzungsbereich Althen/Panitzsch (B 6/Staatsstaße 78) kollidierten drei Fahrzeuge. Dabei sind nach ersten Informationen von Einsatzkräften vor Ort zwei Personen verletzt worden.

Drei Ortswehren leisten technische Hilfe

Etwa 25 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Borsdorf, Panitzsch und Zweenfurth rückten zur technischen Hilfeleistung aus. Sie fanden am Unfallort ein Trümmerfeld vor, überall lagen Fahrzeugteile der beteiligen Autos umher. Zudem galt es für die Floriansjünger, ausgelaufene Betriebsstoffe zu binden und aufzunehmen.

An diesem Unfall auf der B 6 bei Borsdorf/Panitzsch sind drei Fahrzeuge beteiligt, wobei zwei Personen verletzt werden. Das führt zur Vollsperrung der Bundesstraße. Quelle: Frank Schmidt

Zum Unfallhergang gab es keine Angaben. Die Polizei hatte vor Ort Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Auch deshalb musste die B 6 in diesem Bereich stundenlang voll gesperrt werden.

Blechlawine rollt durch Borsdorf

Aufgrund dessen staute sich der Verkehr rasch an, obwohl die Blechlawine über die alte B 6/Dresdner Straße und damit durch den Ort Borsdorf umgeleitet werden konnte.

Von Frank Schmidt

Neue Spielregeln gelten in Sachsen seit diesem Jahr für die Wahl von Ortsvorstehern. Nicht überall im Landkreis Leipzig werden sie befolgt, wie eine Umfrage ergab.

16.11.2019

Ein größerer Lagerfeuer-Platz, ein „Pfad der Sinne“, neue Programme: Um für Besucher vieler Altersgruppen attraktiv zu sein, lässt sich das Team der Buchheimer Jugendherberge etwas einfallen.

16.11.2019

Unter dem Satteldach eines Gebäudes in der Torgauer Straße in Wurzen ist ein Schwelbrand entstanden. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Wurzen, Kühren und Nemt kamen zum Einsatz

16.11.2019