Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Vorfahrt missachtet – drei Verletzte bei Unfall in Zwenkau
Region Markkleeberg Vorfahrt missachtet – drei Verletzte bei Unfall in Zwenkau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 10.01.2019
Ein Skoda und ein Mercedes krachten auf der Leipziger Straße in Zwenkau zusammen. Quelle: Privat
Leipzig

Bei einem Unfall in Zwenkau sind am Donnerstagmorgen drei Menschen verletzt worden. Nach Informationen der Polizei missachtete eine 33-jährige Skoda-Fahrerin gegen 7.30 Uhr die Vorfahrt eines Mercedes, als sie auf der Leipziger Straße in Höhe Mozartstraße abbiegen wollte. Der 26-jährige Fahrer des anderen Wagens erlitt bei dem Zusammenstoß Verletzungen an der Hand. Die 33-Jährige sowie ein Kind, das mit im Auto saß, erlitten einen Schock und mussten behandelt werden.

Zur Beobachtung sei das Kind ins Krankenhaus nach Borna gebracht worden, teilte Polizeisprecher Alexander Bertram mit. Die Leipziger Straße war bis gegen 10 Uhr gesperrt. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei keine Angaben machen.

Von nöß

Der Landkreis Leipzig beteiligt sich an einem Pilotprojekt zur Digitalisierung von Baugenehmigungsverfahren. Ziel ist eine durchgängige elektronische Bearbeitung von Bauanträgen. Bis komplett auf Papier verzichtet werden kann, ist es allerdings noch ein weiter Weg.

11.01.2019

Im Landkreis Leipzig könnte sich unter dem Titel „Chappe University“ eine private Hochschule für Elektrotechnik, Information und Wirtschaftsinformation ansiedeln. Die Gründungsinitiave bemühe sich aktuell um ihre staatliche Anerkennung, erklärte Staatskanzlei-Chef Oliver Schenk (CDU). Als heißer Kandidat wird Markkleeberg gehandelt

10.01.2019

Die Bewohner der Westsiedlung in Zwenkau sind stinksauer. Seit Monaten zerstören Wildschweine ihre Gärten. Die Tiere haben am Rande des Eichholzes eine Schneise der Verwüstung geschlagen und dringen immer weiter ins Stadtgebiet ein. Mit der ländlichen Idylle ist es momentan vorbei.

09.01.2019