Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Farbanschlag auf Wohnung von AfD-Politiker in Markkleeberg
Region Markkleeberg Farbanschlag auf Wohnung von AfD-Politiker in Markkleeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 17.07.2019
Blick auf die beschädigte Fassade der Wohnung von Thomas Illig in Markkleeberg. Quelle: privat
Anzeige
Markkleeberg

In der Nacht zum 17. Juli wurde auf die Markkleeberger Wohnung von Thomas Illig, AfD-Mitglied im Kreisverband Landkreis Leipzig, ein Farbanschlag verübt. Das teilte die AfD-Kreisgeschäftsstelle mit. Wie Polizeisprecherin Katharina Geyer bestätigte, gingen dabei zwei Fensterscheiben zu Bruch. Die Hausfassade wurde beschmiert; die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest. Gefunden wurde ein Gegenstand, der geeignet sei, ein Fenster zu durchschlagen, sagte Geyer. Ein Zeuge soll eine Personengruppe gesehen haben, die sich nach einem Knall auf Rädern vom Tatort entfernt hat. Es sei davon auszugehen, dass der Staatsschutz die Ermittlungen aufnehmen werde, so Geyer. Nach Angaben der AfD soll es im Vorfeld Bedrohungen gegeben haben.

Von bm